1.3.15/17:00/Capitol: „Heimatstunde“ Uwe Steimle

Der Zauberer von Ost im Zeitzer Capitol

Der äußerst vielseitige Uwe Steimle – Kino-Held und ausgewiesener Bestseller-Autor – präsentiert sein neues Kabarett-Programm mit neuen Texten und viel Spielwitz nach seinem gleichnamigen und neuesten Buch „Heimatstunde“.

uwe-steimle-heimatstundeNachgelesen bei mdr:
„Private Geschichtsstunde

Wenn Steimle, Jahrgang 1963, über Jugendweihe und Tanzstunde schreibt, über die Kaufhalle (wo er heute noch einkauft), darüber, dass Mutti trotz seiner entzündeten Mandeln auf Arbeit musste oder wie er als Kind die Friedensfahrt vor dem Fernseher erlebte, werden sich viele mit ihm erinnern. Das Buch wirkt auch ein wenig wie eine private Geschichtsstunde für Jüngere oder Westdeutsche über das Leben in der DDR. Doch dabei bleibt das Buch nicht. Die kritischen Bemerkungen zum Heute, den ätzenden Seiten des Kapitalismus, darüber dass im Bundestag 150 Anwälte sitzen, aber nur ein einziger Arbeiter und weitere bittere Wahrheiten, die er wie nebenbei beschreibt, machen das Buch zu einem auch sehr ernsthaften Lektüre-Erlebnis. „artour“ spricht mit dem „Querulanten“ Uwe Steimle über sein neues Buch „Heimatstunde“.

 

Text/Abbildungen: Agenturen

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.