aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Was haben Seidenpuppe und Kettensäge gemeinsam?…

Was haben Seidenpuppe und Kettensäge gemeinsam?…

…sie waren heute zur Existenzgründermesse

Ines Pieser aus Rehmsdorf hat Ihr Hobby zum Beruf gemacht. Mehr noch, sie nahm damit ihr Schicksal in die eigenen Hände und schneidert seit Juni als Selbständige, zum Beispiel Dirndl. Wenn die „Seidenpuppe“, so heißt ihr Unternehmen, Glück hat und sich geschickt vermarktet, könnten Dirndl einmal gut gehen. Denn in und um Zeitz boomt es zumindest heftig bei den Oktoberfesten. Deshalb ist Ines Pieser heute auch im Zeitzer Brühl-Center zur Existenzgründer*innenmesse – zeigen, was du kannst.

Gegenüber geht es etwas derber aber nicht weniger fachmännisch zu. Dort hat Martin Bauer aus Teuchern seinen Stand aufgebaut. Seine Werkzeuge sind Motorkettensägen und andere. Bauer bietet Holzfällarbeiten als Dienstleistung an und wem daheim das Holz für den Kamin ausgeht, Martin Bauer handelt mit Brennholz.

Besucherinnen und Besucher treffen in Zeitz bekannte Gesichter. Etwa Stephanie Hillger mit „Stephanie’s Stoffliebe“. Und mittendrin hält Mareen Warnicke das Messetreiben am Stand ihres Geschäfte „SpieleZeit(z)“ mit der Handykamera fest.

Sehen und gesehen werden, Kontakte knüpfen, am Ball bleiben – das war die Idee von Volker Dietrich und Rüdiger Warnicke von Marketing-Support-Vertrieb. Eine gute Idee. ZeitzOnline hat vorbei geschaut.

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL
Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz.
Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs.
Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.