„DIE LEICHTIGKEIT DES S(T)EINS“

„DIE LEICHTIGKEIT DES S(T)EINS“

Im September kommt der nächste Puzzlestein

neumarkt steinAm 4. September wird in Zeitz im Rahmen des Kunstprojektes „Wir für uns“ der nächste Puzzlestein platziert. Die Enthüllung der Plastik, die den Betonbogen am Neumarkt 27 schmücken soll, wird um 14:00 Uhr erfolgen.

„DIE LEICHTIGKEIT DES S(T)EINS“ wird Roland Lindner das nun schon vierte Puzzleteil nennen. Mehr wird hier noch nicht verraten! Von der Leichtigkeit des Seins wird die Sponsorin allerhand zu erzählen wissen, wahrscheinlich noch mehr von den Mühen der Ebenen. Denn das Puzzleteil spendiert sie aus Anlass eines Jubiläums.

Als der Oberbürgermeister vom „Mut zur Lücke“ sprach und die Zeitzer Wohnungsbaugesellschaft sich anschickte, eben solche Baulücken mit Betonbögen zu schließen war das nicht unumstritten. Inzwischen ist der eine bewachsen und dem anderen kommt jetzt die Aufgabe zu, etwas zur Belebung des Stadtbildes beizutragen. Ganz sicher gibt es in unserer Stadt kritikwürdigere Bauwerke.

Foto: WBG Zeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.