aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Zwei auf einen Streich – Sebastian Milde

Zwei auf einen Streich – Sebastian Milde

Wir stellen BewerberInnen für den Zeitzer Michael vor

Heute: Sebastian Milde „Autoservice Liebmann“

Im Kundenbereich des Autoservice Liebmann steht das Schild „Lächeln“. So begegnet uns auch der junge Firmenchef in seiner Firma in der Elsteraue – festen Schrittes mit einem Lächeln. Früher war hier in dem großen Areal unter anderem die LPG untergebracht.

Für Sebastian Milde ging das mit der Selbständigkeit schneller als gedacht. Derzeit noch im Meisterkurs übernahm er mit Sondergenehmigung im November 2016 den Autoservice. Sein Chef und damaliger Inhaber, unter dessen Namen der Autoservice noch heute firmiert, siedelte um. Bei ihm hatte Milde schon gelernt. KFZ-Mechatroniker, für den jungen Mann der Traumberuf. Denn dem Schrauben gab er sich schon als Jugendlicher hin.
Nun gibt er mit seinem Unternehmen in Draschwitz drei jungen Festangestellten Arbeit.
Und wieso „zwei auf einen Streich?“. Das Jahr 2016 war für den jungen Unternehmen das Jahr der „Übernahmen“. Im gleichen Jahr heiratete Sebastian Milde seine Frau. Ob er übernahm oder sie, das ist nicht überliefert.

 

Draschwitzer Hauptstraße 51
06729 Elsteraue

034424 21205

Autoservice Liebmann auf Facebook

Bewerberinnen und Bewerber im Überblick

Bis zur Vergabe am 29.1. täglich eine Vorstellung

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.