fbpx  
Michael 19
Skyscraper rechts
„Der lange Weg in die Freiheit“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Der lange Weg in die Freiheit“

14. November I 18:30 - 20:00

Literaturherbst an Saale-Unstrut-Weisse Elster

„Der lange Weg in die Freiheit“

30 protokollarische Biographien
Klaus-Dieter Kunick, Breitenbach

30 Frauen und Männer erzählen ihre Geschichten – wie haben sie die Wende erlebt? Wie denken Sie heute darüber?

Da ist beispielsweise die Millionärin, die nach der Trennung von ihrem Mann vorübergehend von Hartz-IV leben musste.
Ein Senior berichtet, warum er mit 73 Jahren noch immer arbeiten gehen muss, obwohl er sein ganzes Leben geschuftet hat. Zu ihm haben Bürger aus Bayern gesagt: Wenn wir Euch Ossis nicht „am A …“ hätten, würde es uns besser gehen …

Die Friedliche Revolution hat tief in das Leben der meisten Ostdeutschen eingegriffen. Die Wunden sind zum Teil noch nicht verheilt. Die Beteiligten machen keinen Bogen um heiße Themen: Sie sagen, was nach 89 falsch gelaufen ist.
Und das berichten sie sachlich.

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
14. November
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Stadtbibliothek Martin Luther
Telefon:
03441 2292192

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Martin Luther
Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Finden Sie Ihren Kulturort und was dort los ist.

Zeitz entdecken