Schulkonzert mit Combo CAM

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schulkonzert mit Combo CAM

8. Oktober I 10:30 - 12:00

3€

Mit Combo CAM um die Welt.
Eine musikalische Reise, bunt, schrill, unterhaltsam und mit einer Playlist, die die Greatest Hits des 17. Jahrhunderts enthält.

„It don’t mean a thing if it ain’t got that swing!“ Was die Swing- und Jazzbewegung im 20. Jahrhundert pries, ist so manchem Fan der Barockmusik längst vertraut: Zeitlose Melodien, mitreißende Rhythmen, waghalsige Improvisationen, intelligentes Entertainement und zu Herzen gehende Themen – Combo CAM bringt uns das Beste aus beiden Welten.

Combo CAM

ist eine junge Konzertformation, die Alte Musik neu interpretiert und dabei festgefahrene Konzertformate aufbricht. Mit der Kunstfigur Doris Meeresbüchner, die mit sensibler Komik die Musiker szenisch unterstützt, spielen Viola Blache (Gesang, Barockviola), Friederike Merkel (Blockflöten), Babett Niclas (Barockharfe), Martin Steuber (Barockgitarre, Theorbe, Laute), Antje Nürnberger (Barockcello) und Hannes Malkowski (Perkussion) Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Dabei beschäftigen sie sich hauptsächlich mit Werken aus Frankreich, Italien, Spanien und Südamerika.
Im Jahr 2018 und 2019 erhielt die Gruppe Engagements bei Festivals und Konzertorten wie z.B. „ZAMUS – Kölner Fest für Alte Musik“, „Uckermärkischer Musiksommer“, „Heinrich Schütz Musikfest“, „Felix URBAN“, und „Delphi“ Theater Berlin.

Foto: Victoria Knobloch

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
10:30 - 12:00
Eintritt:
3€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.euleorgel-zeitz.de/event/schulkonzert/

Veranstalter

Heinrich Schütz Musikfest
Telefon:
(0345) 524 80 533
E-Mail:
presse@schuetz-musikfest.de
Website:
http://www.schuetz-musikfest.de

Veranstaltungsort

Museum Schloss Moritzburg
Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
03441 212546
Website:
https://museum-moritzburg-zeitz.de/

Finden Sie Ihren Kulturort und was dort los ist.

Zeitz entdecken