WISSEN + MACHT

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WISSEN + MACHT

7. Mai I 10:00 - 15. Oktober I 18:00

4€ - 8€

Hoher Besuch in Memleben! Wo? Ein stiller Ort, abseits gelegen inmitten des malerischen Unstruttals: Der heilige Benedikt, Mönch Heimerad sowie Kaiser Otto II. nebst Gattin Theophanu geben sich im ehemaligen Benediktinerkloster Memleben die Ehre.

Selbst Karl Friedrich Schinkel wundert sich über das Aufgebot an Persönlichkeiten. Was die vier Protagonisten mit Memleben verbindet, welche Bedeutung sie für die Kulturlandschaft an Saale und Unstrut sowie für die Klosterwelt Mitteldeutschlands haben, das ist Thema der Sonderausstellung

WISSEN + MACHT.
Der heilige Benedikt und die Ottonen.

Die Entwicklung Mitteldeutschlands wurde im frühen Mittelalter durch das ottonische Herrschergeschlecht und die von ihm geförderte Ansiedlung geistlicher Einrichtungen geprägt. Es war kein Zufall, dass die Ottonen den kirchlichen Rückhalt suchten, basierte doch ihre Macht auf dem Sakralkönigtum.

Diese enge Verbindung von geistlicher und weltlicher Herrschaft rückt in der Ausstellung in den Fokus. Vor allem die Klöster bildeten wichtige Zentren des Glaubens, der Verwaltung, Bildung und Kunst. Von ihnen gingen Impulse für Handwerk und Landwirtschaft aus.

Die Dichte an Klöstern und Stiften, wie sie hierzulande vorhanden war, suchte im mittelalterlichen Reich ihresgleichen. Ausgehend von der europäischen Relevanz der Benediktiner zeichnen die Hauptpersonen Entwicklungen nach, die durch hochkarätige Exponate an einem außergewöhnlich authentischen Ort buchstäblich lebendig werden. Schließlich war es u. a. das Wirken der Benediktiner, das zum kulturellen und wirtschaftlichen Wachstum der Region führte und durch die Niederlassung anderer Orden ab dem 12. und 13. Jahrhundert vorangetrieben wurde.

Quelle: Veranstalter

ZeitzOnline war bei der Eröffnung dabei

  • Benediktiner
  • Bischof Feige beim Grußwort
  • Blick in eine der Schatzkammern
  • Ein scherzender Landrat
  • Figurengruppe
  • Gut gelaunter Schirmherr
  • Ausstellungsstück
  • Ausstellungsstück_2
  • Gute Rede des Benediktiners
  • Im Publikum
  • in der Klosterruine_1
  • Interessierter Nachwuchs
  • Kloster Posa mittendrin
  • Mittendrin, Werbung für das Franziskanerkloster
  • Modell des Klosters Memleben
  • montalbane, ein tolles Ensemble
  • Saalblick
  • Weinkönigin
Print Friendly, PDF & Email

Details

Beginn:
7. Mai I 10:00
Ende:
15. Oktober I 18:00
Eintritt:
4€ - 8€
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://tinyurl.com/y7ou3dac

Veranstalter

Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Telefon:
034672 60274
E-Mail:
info@kloster-memleben.de

Veranstaltungsort

Kloster und Kaiserpfalz Memleben
Thomas-Müntzer-Straße 48
Kaiserpfalz OT Memleben, Sachsen-Anhalt 06642 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
034672 60274

Finden Sie Ihren Kulturort und was dort los ist.

Zeitz entdecken