August 17, 2022

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Perlen jiddischer Musik

Perlen jiddischer Musik

26. Januar 2019 / 19:30 / Capitol

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop

Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop.

In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen aus eigener Feder!) für Knopfakkordeon, Violine und Gesang versprechen wir Ihnen, Sie mit bravourös interpretierten instrumentalen Freylachs  und den harmonischen Klängen der Lieder durch die  Tiefe und Wärme der jüdischen Seele zu bezaubern.

Das Ensemble „Shoshana“ wurde im Frühjahr 2004 unter der Leitung von Leonid Norinsky gegründet. Es besteht aus drei Musikern.

  • Leonid Norinsky – Knopfakkordeon, Gesang (Ensembleleiter)
  • Ina Norinska – Tamburin, Gesang, Tänze
  • Larisa Faynberg – Violine.

Foto: Matthias Jonack
Quelle: kultur-zeitz.de

Tickets erhalten Sie in der Tourist-Information, allen bekannten VVK

Vorgucker

In Google Kalender laden als ICAL exportieren

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content