fbpx  
aktuell oben
Wort & Klang. People, Drinkers, Traveler

Wort & Klang. People, Drinkers, Traveler

07. März 2020 / 19:00 / Kramerstraße 7

Eine Nacht zwischen Straßen und Pubs

… ist ein musikalisch literarisches Programm zwischen Underground-Literatur und düsteren Balladen, zwischen Beatpoetry und Gypsy-Folk.

Der aus Thüringen stammende Autor und Rezitator M.Kruppe liest Texte von Francoise Villon, Charles Bukowski, Jörg Fauser und eigenen „Machwerken“ während der weltreisende Musiker @Mr: Moon, eine Art Mensch gewordene Fusion aus Tom Waits und Leonard Cohen präsentiert, die dennoch die eigene Gypsy Note nicht verliert.
So bewegen sich beide durch stimmlich tief intonierte Wort und Melodie gewordene Balladen bis hin zu einem das Leben feiernden Zelebranten.

Das Publikum darf sich auf einen aufregenden Abend freuen, der von der ersten bis zur letzten Minute eine Pub-Atmosphäre unterstreicht und Sehnsucht nach verrauchten Kneipen überall auf der Welt entstehen lässt.

Zu Den Protagonisten:

Mr. Moon, Songwriter, Traveller, Troubadour.
Ein produktiver Künstler, der alle Genres von Country bis Rap bedient. Mit bisher über 50 veröffentlichten Alben eine wahre Wanderlegende.
Mr Moon kann man an vielen Orten der Welt sehen, man weiß nie, wo man ihn findet, aber als Rezensionen heißt es in Großbritannien „Not to be missed act“. Mr Moon ist ein wandernder Gypsy-Barde, der seit Jahrzehnten von Gig zu Gig auf der Straße lebt.
Von BBC Radios wird er als der englische Tom Waits beschrieben. Sein Gesangsstil und seine Liederkomposition erinnern an Leonard Cohen, Nick Cave und andere große Künstler.

M.Kruppe schreibt. Nicht konventionell und geschönigt, nicht gelernt oder studiert. Er schreibt und das ist im Grunde auch schon alles. Gedichte, Short Storys, Betrachtungen… Dabei achtet Kruppe auch nicht auf gängige Formen, Normen und den Buchmarkt… ihm geht es darum, seine Ansichten in deutliche Worte zu packen und in die Welt zu werfen.

Text und Bild: Wort & Klang

in Googlekalender speichern ical Kalender speichern

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

GISELA RICHTER. Ausstellung

MALEREI, GRAFIK, EMAILLE Aus einer umfangreichen Schenkung an das Museum Schloss Moritzburg Ausstellungseröffnung am 14. Februar 2020, 16:00 Uhr Zur Einführung spricht Sabrina Lüderitz, Kustodin am Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Rudolstadt GISELA RICHTER 1940 in Zeitz geboren; Studium der Kunsterziehung an der Universität Leipzig; 1961 Umzug nach Erfurt, weitere künstlerische Ausbildung autodigaktisch und durch Fernstudium in ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Mein Italien“ Fotografien

Fotoausstellung Hartmut Krimmer, Frank Wäschle "Man mag so alt, so gelehrt, so weise und geschmackvoll sein, als man will - eine Reise nach Italien gibt immer noch dem Geist ein neues Gepräge." (Georg Christoph Lichtenberg) "Der Italiener hat überhaupt ein tieferes Gefühl für die hohe Würde der Kunst als andere Nationen. Jeder, der nur irgend ...

Mehr erfahren »
Amtsgericht Zeitz, Herzog-Moritz-Platz 1
Zeitz, 06712
+ Google Karte

HR Giger. Eröffnung

Magische Welten eines Genies HR Giger (* 5. Februar 1940 in Chur; † 12. Mai 2014 in Zürich) ist der Künstlername von Hans Rudolf Giger. Er war ein Schweizer bildender Künstler, Maler und Oscarpreisträger. Gigers Werk kann dem Surrealismus zugerechnet werden. Bekannt ist HR Giger auch als Erschaffer der Alien-Figur in der Hollywood-Filmreihe „ALIEN-Das unheimliche ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

HR Giger. Sonderausstellung

Magische Welten eines Genies HR Giger (* 5. Februar 1940 in Chur; † 12. Mai 2014 in Zürich) ist der Künstlername von Hans Rudolf Giger. Er war ein Schweizer bildender Künstler, Maler und Oscarpreisträger. Gigers Werk kann dem Surrealismus zugerechnet werden. Bekannt ist HR Giger auch als Erschaffer der Alien-Figur in der Hollywood-Filmreihe „ALIEN-Das unheimliche ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Kunstpräsentation: Rackwitz & von Veh

Kunstpräsentation Hans-Christoph Rackwitz und Tim von Veh Hans-Christoph Rackwitz und Tim von Veh arbeiten über mehrere Monate im Auftrag der Stadt Zeitz und mit finanzieller Unterstützung des Burgenlandkreises an zwei Kunstwerken für das Museum Schloss Moritzburg. Die einzigartigen Werke werden künftig die Ausstellung Zeit der Herzöge – Barocke Residenzkultur in Zeitz bereichern. Und: mit diesen ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Orgelkonzert Albrecht Koch, Freiberg

Albrecht Koch, Domorganist Freiberg/Sachsen An der Eule-Orgel kommen in diesem Solokonzert Werke von J. Kuhnau, G. A. Sorge, F. Mendelssohn Bartholdy, J.-P. Leguay u.a. zu Gehör. Das vollständige Programm und Eintrittsregelungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Tickets Ticket Reservierung (Karten werden an der Abendkasse hinterlegt): +49 34 41 53 93 90 / Mail: euleorgelzeitz@gmail.com Mehr Informationen und ...

Mehr erfahren »
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.