aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Die geheimsten Plätze der Seele

Die geheimsten Plätze der Seele

Das Eule-Orgel-Konzertjahr 2019

Balsam für die Seele

Bis auf ein paar Details steht das Programm der beliebten Eule-Orgel-Konzertreihe für das Jahr 2019. Im letzten Jahr besuchten fast 1.200 Musikfreunde die Konzerte (kleiner Rückblick am Beitragsende).

Als Motto für die Konzerte 2019 gefiel dem Förderverein die richtige Feststellung Platons:

„Musik und Rhythmus finden ihren Weg
zu den geheimsten Plätzen der Seele“

Finden Sie die geheimsten Plätze Ihrer Seele an traumhaften Orten, an denen Sie großartige SolistInnen in zauberhafte Klangwelten entführen.

Den Reigen eröffnet am 12. Mai das „Leipziger Ärzteorchester“, eine spannende Formation enthusiastischer Musiker. Dass Sie in ihrer Freizeit musizieren – Sie werden es nicht hören.

„Unerhörte Trompeten- & Orgelklänge“ erfüllen den Dom am 30. Juni. Dann gastiert erstmals das Festival „Unerhörtes Mitteldeutschland“ in Zeitz. Die Solisten: Joachim Karl Schäfer – Trompete und Matthias Eisenberg – Orgel. Ein Konzert des Vereins Straße der Musik e.V. in Kooperation mit dem Förderverein Musikfreunde Eule-Orgel Zeitzer Dom e.V.

Ein weiteres Highlight erwartet Sie am 4. August: Zwei Orgeln auf zwei Emporen – zwei Königinnen der Instrumente im Duett. An den Orgeln: Kensuke Ohira (Stuttgart) und Mami Nagata (Japan). Sie hören Werke von G. Piazza, J. S. Bach und A. Mozart.

Am 6. Oktober wird mit einem Konzert das „Heinrich Schütz Musikfest“, das bedeutendste Festival zur Musik des 17. Jahrhunderts in Zeitz gastieren. An der Orgel Eule-Orgel: Josipa Leko – Preisträgerin des Internationalen Gottfried-Silbermann–Orgelwettbewerbs 2017.

Soweit der Ausblick. Hier alle Termine auf einen Blick für Ihren Kalender:

Eröffnung: „Frühlingskonzert“
12. Mai 2019 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

„Stylus Phantasticus“
2. Juni 2019 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

„Unerhörte Trompeten & Orgelklänge“
30. Juni 2019 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

„Konzert für zwei Orgeln“
4. August 2019 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

„Orgelkonzert“
1. September 2019 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

„Herzog Moritz und Heinrich Schütz“
4. September 2019 / 18:00 / Museum Schloss Moritzburg

„Orgel – Preisträgerkonzert“
6. Oktober 2019 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

„Musikalische Sonderführung“
9. Oktober 2019 / 17:00 / Museum Schloss Moritzburg

„Der Raupen wundersame Wandlung“
10. Oktober 2019 / 17:00 / Museum Schloss Moritzburg

„Ein Feuerwerk der Musik“ Silvesterkonzert
31. Dezember 2019 / 19:00 / Dom St. Peter und Paul

Sie sind noch unentschlossen? Dann schauen Sie einmal auf unseren kleinen Rückblick.

Demnächst in KulturZeitz:

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Moritz‘ Geburtstagstafel

In diesem Jahr wird der 400. Geburtstag unseres Herzog Moritz von Sachsen – Zeitz mit vielen Veranstaltungen für GROSS und KLEIN gefeiert. Moritz wurde am 28. März 1619 in Dresden als 4. Sohn des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und seiner Gemahlin Magdalena Sybilla geboren. In der Osterzeit lädt das Museum Kindergruppen an Moritz´ ...

Mehr erfahren »
3€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock

Kurfürst Johann Georg I. (1585-1656) sorgte in seinem Testament von 1652 für seine nicht erbberechtigten, jüngeren drei Söhne vor. Sie sollten nach seinem Tode eigene Herrschaften erhalten, die man Sekundogenituren nannte. Eines dieser kleinen Territorien war das Herzogtum Sachsen-Zeitz. 2019 jährt sich der Geburtstag des Bauherrn der Moritzburg an der Weißen Elster, Moritz von Sachsen-Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Wähle Kunst!“ Ausstellung

„Wähle Kunst!“ Eine Ausstellung mit Wike und Martin Zeigner 21.04 bis 26.04.2019 – 13:00 bis 20:00 Uhr Die Besucher sollen sich unbewusst mit dem Themen Autorität und Schwarz-Weiß-Denken auseinandersetzen. In einer zunehmend dichotomen Gesellschaft sollen durch Collagen und Grafiken sowieso deren Inszenierung die Betrachter ermutigt werden auch auf die Details und über die eigenen Erwartungen ...

Mehr erfahren »
Kunsthaus, Rahnestraße 20
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Katrin Weber „Sie werden lachen“

Eine kabarettistische Lesung Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen“ und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten — größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert. Die kleine Katrin hatte es schwer. Zu dick, zu langsam, zu dusselig: Stehen, ...

Mehr erfahren »
24€ - 30€
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

19. Zeitzer Lichterfest

Magische Momente im Zeitzer Gartentraum - das Zeitzer Lichterfest im Schlosspark an der Moritzburg Abertausende Lichter, Pyro-Duelle, Licht- und Feuershows gepaart mit einem bunten Programm ziehen jedes Jahr tausende BesucherInnen in den Zeitzer Gartentraum. Zum üppigen Programm gehören in diesem Jahr u.a. zahlreiche Lichterfiguren, die Showtanzvorführungen der Tanzakademie Talibu, Walc-Acts auf Stelzen und eine Partyband ...

Mehr erfahren »
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.