aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Residenzstädte³ mit Tricks und Ideen

Residenzstädte³ mit Tricks und Ideen

Fotoautomat und Würfelflyer werben um Besuchergunst

Residenzstädte³ mit erfolgreichen Messeauftritten

Man kennt den Trick aus Fernsehstudios. Eine grüne Wand im Hintergrund erlaubt, dass die Moderatorin den Zuschauern daheim im Dirndl vor Winterkulisse präsentiert wird. Was neu ist: nach diesem Prinzip überraschten die Residenzstädte³ mit einem Fotoautomaten BesucherInnen der diesjährigen großen Tourismusmessen in Berlin und Nürnberg. Sozusagen im Studio vor Traumkulissen rund um die Residenzstädte³ ein Foto machen – wenn das kein Grund ist, diese Regionen tatsächlich zu besuchen! Selbst Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Dr. Armin Willingmann konnte nicht umhin, den werbewirksamen Trick zu probieren.

Herzogin würfelt mit Flyern

In Nürnberg überraschten die TourismusExperten aus Saale-Unstrut die Gäste mit einem Kampagnenflyer in Würfelform. In jedem Würfel versteckten sich kleine regionale Überraschungen wie Schlüsselanhänger aus Weinkorken, Knusperflocken, Argenta-Schokolade oder Displaywischer. Selbst die Herzogin Christine Wilhelmine von Bünau aus Weißenfels, alias Gästeführerin Gudrun Schulze, ließ sich diese Überraschungen nicht entgehen.

„Saale-Unstrut. Überrascht“…

Klick für mehr Information

… so heißt die Kampagne, die vom Saale-Unstrut-Tourismus e.V. (SUT), von den Residenzstädten Merseburg, Weißenfels und Zeitz sowie von weiteren Partnern in diesem Jahr erstmals auf den Touristikmessen vorgestellt wurde. Nach dem Auftakt vom 28. Februar bis 4. März 2018 bei der „Meine Freizeit, Touristik und Garten – Messe Nürnberg“ ging es vom 7. Bis 11. März 2018 weiter nach Berlin zur Internationalen Tourismusbörse (ITB).

„Beide Messeauftritte waren ein großer Erfolg…“ schätzt die Pressestelle der Stadt Zeitz ein. „Die Vertreter der Residenzstädte rührten nicht nur die Werbetrommel für Privatbesucher, sie nahmen auch Termine mit Branchenvertretern und Reisebloggern wahr. Das bereits im Vorjahr erfolgreich genutzte Format ITB-Blogger-Speeddating versprach auch dieses Mal interessante Kooperationen. Jeder Reiseblogger erhielt einen individuellen Reiseprogrammvorschlag. Es mussten lediglich Reisetermine gefunden werden. So wird Susanne Jungbluth (Blog „von Ort zu Ort reisen“) als erste Reisebloggerin in wenigen Monaten die Residenzstädte³ besuchen.“

Fotos: (c) IMG: Der Fotoautomat Saale-Unstrut sorgte bei den Gästen für viel Spaß.
Quelle: Susanne Janicke, Pressestelle Stadt Zeitz

Demnächst in KulturZeitz

Goethe und die Frauen

Ensemble Kolorit Zeitz präsentiert "Goethe und die Frauen" im Barocksaal Schloss Crossen. Eine Veranstaltung des Vereins „Freunde und Förderer des Schloss Crossen e.V.“ Johann Wolfgang von Goethe und die Frauen…ein schier unerschöpfliches Thema. Das Ensemble „Kolorit“ aus Zeitz nimmt seine Zuschauer mit auf  eine Reise durch das Leben des Geheimrates am Weimarer Hof, es lässt ...

Mehr erfahren »
Barocksaal Crossen, Schlossberg 3
Crossen, 07613
+ Google Karte
15€

Industrie einst und heute-live

80 Jahre Industriestandort. 75 Jahre Tröglitz Tag der Heimatgeschichte im Hyzetmuseum Allerhand zu erzählen und zu zeigen wissen die Ehrenamtlichen der AG Heimatgeschichte nicht nur an diesem, aber an diesem Tag besonders. Es wird Filme über die Entwicklung des traditionsreichen Industriestandortes, Busrundfahrten und im Hyzet-Museum selbst neben dem Anlagenmodell noch allerhand zu entdecken geben. An ...

Mehr erfahren »
Industriepark Zeitz, Hauptstraße 30
Elsteraue, 06729
+ Google Karte

Posa Calling

Posa Calling ruft wieder zum Festival auf den Posaberg. 2014 aus Anlass des 900-jährigen Bestehens von Kloster Posa feiert das Festival nun ein anderes kleines Jubiläum. Vor 5 Jahren nämlich kamen die ersten der heutigen Neulandentdecker als neue Bewohner auf den Posahügel.  Die Hof-Biennale hat in diesem Jahr neben einer breiten Palette an musikalische Hightlights ...

Mehr erfahren »
Kloster Posa, Kloster Posa 2
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06132 Deutschland
+ Google Karte
8€ - 13€

„Orient&Occident“ – Duo ITIHEKENU

ITIHEKENU Die freischaffende Sopranistin Nicolle Cassel und Simone Geyer, Harfenistin der Staatsoperette Dresden, konzertierten bereits gemeinsam im Rahmen verschiedener Kammermusikreihen, u.a. im Gewandhaus Leipzig. 2015 entschlossen sie sich das Duo ITIHEKENU ins Leben zu rufen. Der Name basiert auf dem ersten überlieferten Harfenduo des alten Ägypten. Die Sängerin hieß Iti und ihre Harfenistin Hekenu. Zum ...

Mehr erfahren »
Franziskanerkloster, Klosterkirchhof
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Tage der Industriekultur

Die Tage der Industriekultur finden in diesem Jahr in der Zeit vom 23. bis 26. August statt – ausgerichtet vom Verein Industriekultur Leipzig e. V. mit Unterstützung der IHK Leipzig. Neben dem Schwerpunkt in Leipzig, werden in diesem Rahmen auch Veranstaltungen in Altenburg, Oschatz, Weißenfels, Wurzen und – nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr ...

Mehr erfahren »
Brikettfabrik Herrmannschacht, Zeitzer Straße 99
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

26. Zeitzer Stadtlauf

Letztes Jahr feierte der Stadtlauf sein Jubiläum. Kein Grund, beim 26. Mal nicht dabei zu sein. Drehen Sie im einmaligen Zeitzer Gartentraum ihre Runden und machen Sie beim 26. Zeitzer Stadtlauf mit. Distanzen von 2,5 km für die jüngsten Läufer bis 10 km für erfahrene Läufer stehen Ihnen bevor. Start und Ziel ist jeweils an ...

Mehr erfahren »
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.