August 16, 2022

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Die EULE-Orgel feiert Jubiläum

Die EULE-Orgel feiert Jubiläum

20 Jahre Wiedereinweihung

Was hat sie nicht schon alles erlebt, die EULE-Orgel im Zeitzer Dom. Nach mehreren Reparaturen und Umbauten, seit sie nach Anweisungen von Heinrich Schütz 1663 erbaut wurde, erlebte sie sogar einen Totalschaden als 1982 ein Vierungspfeiler samt Gewölbe einstürzte. Nach historischen Dispositionsangaben konnte sie von 1999 bis 2001 wieder aufgebaut werden. Heute ist die Orgel nach der Rekonstruktion mit der frühesten erhaltenen Disposition von 1750 nahezu identisch mit der von Heinrich Schütz aus dem Jahre 1663 (mehr zur Geschichte der Orgel).

Am 25. November 2001 erlebte die EULE-Orgel im prall gefüllten Dom ihre feierliche Wiedereinweihung. Ein denkwürdiges Datum, dem mit dem Konzert für zwei Orgeln und Violoncello am 28.11. diesen Jahres gedacht werden sollte. Das derzeitige Pandemiegeschehen machte das leider unmöglich. So hat unser Vereinsmitglied Johannes Schwarz die Geschichte der EULE-Orgel im Zeitzer Dom in einem Video nachgezeichnet.

Spielen, spielen und nochmals spielen

Zwischen der Wiedereinweihung und dem Jubiläum lag noch ein Ereignis, das zur Gründung des Vereins Musikfreude EULE-Orgel im Zeitzer Dom e.V. führte. Im Jahr 2009 wurde an der Orgel Schimmelbefall festgestellt. Der wurde 2012 behoben und löste die Frage aus, wie das kostbare Instrument am besten vor solchen Schäden zu schützen wäre. Prof. Dr. Winfried Schrammek. dem die Restaurierung nach historischen Vorgaben zu verdanken ist, brachte es auf den Punkt: „Spielen, spielen und nochmals spielen.“ Mit diesem und dem Ziel des Erhaltens der Musiktradition gründeten Musikfreunde am 26. April 2012 den Verein. Seitdem erlebt das Publikum im Zeitzer Dom die viel beachteten EULE-Orgelkonzerte.

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content