aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Rathaus 4.0, die Zweite

Rathaus 4.0, die Zweite

Demokratie leicht gemacht? Von wegen!

„Das macht Herr Gräsel und der ist im Urlaub.“ Basta. Eine dümmere Auskunft hätte es kaum geben können. „Bürger, lauf dich gesund“ scheint im Zeitzer Rathaus die Devise, kommt da jemand sich um KandidatInnen zur bevorstehenden Kommunalwahl zu kümmern. Erst einmal gibt es den Hürdenlauf. Basta.

Am 26. Mai 2019 sind Kommunalwahlen. Wahlvorschläge sind bis 18. März 2019 beim jeweiligen Wahlleiter einzureichen. Daran hängen allerlei Formalien für Kandidatinnen und Kandidaten, etwa die Zustimmungserklärung…zu § 30 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 KWO LSA oder die Bescheinigung der Wählbarkeit zu § 30 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 KWO LSA. Die gibt es in den Verwaltungen jeder Gebietskörperschaft.
Also gebe ich auf zeitz.de „Wählbarkeitsbescheinigung“ in die Suchmaske ein. Und tatsächlich „zwei Treffer“. Allerdings bekommst du die Wählbarkeitsbescheinigung zur Kommunalwahl 2014. Das ist schon ein Weilchen her. Dies allein für sich genommen ist schon ein schlechter Witz.
Der anschließend notwendige Gang ins Zeitzer Rathaus allerdings übertrifft den noch um einiges.
Klingeln beim Sachgebiet EDV, Statistik und Wahlen. Mir wird geöffnet. Ich frage nach den Formularen, je 15 Stück will ich mitnehmen. „Das macht Herr Gräsel und der ist im Urlaub.“ Noch die ganze Woche. Was für ein Glück! Stellen Sie sich vor, der Herr Gräsel wäre langzeitkrank. Dann müssten wir wohl die Wahlen verschieben?

Was ist los in diesem Rathaus? Kann ein Mitarbeiter nicht einmal für den anderen den Hintern heben und sich um so einfache Belange wie das Ausreichen von Formularen kümmern? Zumal eine gesetzliche Pflicht zur Herausgabe der Unterlagen besteht. Muss ein Rathaus keine drei Wochen vor Einreichungsschluss von Wahlvorschlägen nicht sicher stellen, dass für jedermann und jedefrau die Formulare zugänglich sind? Könnte nicht also die Verwaltung einmal auf eine Idee kommen, wenn sie schon nicht in der Lage ist, klare Vertretungsregelungen zu treffen? Könnten jene Unterlagen nicht beispielsweise im Foyer neben den Steuerformularen ausliegen? Wahrscheinlich nicht. Wozu eine Leitbilddebatte, wenn es nicht einmal den Willen zur Erledigung einfachster Aufgaben gibt? Von einem Dienstleistungsverständnis will ich gar nicht reden. Jedenfalls solange nicht wie es auf sachliche Anfragen solche blöden Antworten gibt.

Demnächst in KulturZeitz:

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer - die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Moritz‘ Geburtstagstafel

In diesem Jahr wird der 400. Geburtstag unseres Herzog Moritz von Sachsen – Zeitz mit vielen Veranstaltungen für GROSS und KLEIN gefeiert. Moritz wurde am 28. März 1619 in Dresden als 4. Sohn des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und seiner Gemahlin Magdalena Sybilla geboren. In der Osterzeit lädt das Museum Kindergruppen an Moritz´ ...

Mehr erfahren »
3€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

HiPPES GEDÖHNS

Der besonderes Flohmarkt im Kunsthaus Zeitz. 23. März 13:00 bis 20:00 Uhr 24.März 13:00 bis 17:00 Uhr Was es so gibt? Erzählt Marianne Mächtig in dem kleinen Clip: 

Mehr erfahren »
Kunsthaus, Rahnestraße 20
Zeitz, 06712
+ Google Karte

„Arche Noah“ – Orgelkonzert für Groß und Klein

Kirchenmusikerin Johanna Schule an der Orgel, Alwine Schulze (Sprecherin) und der Kinderchor der evangelischen Grundschule Zeitz vertonen in der Michaeliskriche die Sintflut. Kirchenmusikerin Johanna Schulze Das Alte Testament kennt die spannendsten Geschichten, zum Beispiel die von der Arche Noah.  Kirchenmusiker Johannes M. Michel bearbeitete das Werk von Johann Sebastian Bach für Kinder und Erwachsene. Er ...

Mehr erfahren »
Michaeliskirche Zeitz, Michaeliskirchhof
Zeitz, Sachsen-Anhalt Deutschland
+ Google Karte

Swing-Jazz-LindyPop-Tanznacht

Es wird Zeit für Runde Zwei der famosen Sause - die Phonothek im Kunsthaus Zeitz lädt erneut zu Swing, Jazz und Lindy Hop. Tanzbein kreisen lassen und den Winter abschütteln. Los gehts 20:00 Uhr. Eintritt gibts (wie beim letzten mal) nicht, doch eine kleine Spende ist gern gesehen - diesmal brauchen wir hoffentlich kein Holz ...

Mehr erfahren »
Kunsthaus, Rahnestraße 20
Zeitz, 06712
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.