aktuell oben
aktuell oben
EIN MITTELMEER IN ZEITZ

EIN MITTELMEER IN ZEITZ

Nikolaos Thomaidis kleines Glück

Διάδρομος – Diadromos, das könnte man mit Gang, Zugang oder Gasse übersetzen. In der kleinen Sperlingsgasse zwischen Neumarkt und Ritterstraße betreibt Nikolaos Thomaidis sein „Diadromos – ZEIT’Z am Mittelmeer“. Hier, erzählt er uns, sei sein größtes Glück wenn er „Menschen mit gutem Essen und Trinken glücklich machen kann.“ Im Januar letzten Jahres machte er sich selbständig und erfüllte er sich im April mit der Eröffnung seines Diadromos einen Traum. Mit Mediterranem, einen Hauch Italienischem und guten Tropfen will Thomaidis die Menschen glücklich machen in seinem kleinen Mittelmeer.

Der aus Thessaloniki Stammende kam 2006 nach Zeitz, „dieser wunderbaren alten Stadt“ wie er über die Elsterstadt sagt, in der er sich zu Hause fühlt. Er hatte als Koch in Hotels und Gaststätten gearbeitet, auch bei einem Italiener. Kochen ist seine Leidenschaft, der er schon früh und bis heute auch als Hobby nach geht. Im seinem Diadromos wird er tatkräftig von Claudia Selle unterstützt.

Apropos unterstützt, Nikolaos Thomaidis ist es wichtig zu erwähnen, wie er war, der Weg zu seiner Existenzgründung. Er sei vor allem Volker Dietrich mit seiner Agentur MSV dankbar. Von hier kamen nicht nur die wesentlichen Impulse, hier bekam er viel Unterstützung bei Behördengängen und allem was an Konzepten und Anträgen nötig sei. Auch heute noch könne er sich vertrauensvoll dorthin wenden. Das hätte ihm sehr geholfen bis hier. Hier, in seinem Diadromos, dem kleinen Mittelmeer in Zeitz treffen wir auf einen glücklichen Mann. Kein Wunder, gerade sitzt sein größtes Glück am Nebentisch – Menschen, die er mit seinem Essen glücklich macht.

Neumarkt 38
06712 Zeitz
T. 03441 7839979
M. 0162 4190938
Diadromos auf Facebook

Bewerberinnen und Bewerber 2018

Jeden Tag ein Porträt

Demnächst in KulturZeitz

Uta trifft Nina

"Ausdrucksstark, lebendig, faszinierend in ihrer Eigenständigkeit – wer die zwölf Stifterfiguren im Naumburger Dom betrachtet, ist augenblicklich berührt. Statt zwölf Steinskulpturen scheinen echte Menschen auf den Besucher herabzublicken. Nicht umsonst zählen Uta, Reglindis und die anderen Figuren des Naumburger Meisters zu den herausragendsten Kunstwerken des Hochmittelalters. Der Fotograf Jürgen Sieker hielt diese Wahrhaftigkeit in intensiven ...

Erfahren Sie mehr »
3€
Naumburger Dom, Domplatz 16/17
Naumburg, 06618
+ Google Karte anzeigen

LOST PLACES. Eine Spurensuche.

Multimediale Ausstellung spürt Geschichte in Droyßig nach Öffnungszeiten: Samstags u. Sonntags 14:00 - 18:00 Uhr Der eine kann ihrem morbiden Charme verfallen, andere schütteln bedauernd den Kopf, wieder andere machen sich ernsthafte Sorgen. Die Rede ist vom Charme der Vergänglichkeit in verlassenen, verfallenden Gebäuden - LOST PLACES. In Droyßig bringt der Heimatverein sie zusammen: jene ...

Erfahren Sie mehr »
Schloss Droyßig, Schloss 1
Droyßig, 06722
+ Google Karte anzeigen

LOST PLACES. Eine Spurensuche

Multimediale Ausstellung spürt Geschichte in Droyßig nach Geöffnet: Samstags/Sonntags 14:00 - 18:00 Uhr Der eine kann ihrem morbiden Charme verfallen, andere schütteln bedauernd den Kopf, wieder andere machen sich ernsthafte Sorgen. Die Rede ist vom Charme der Vergänglichkeit in verlassenen, verfallenden Gebäuden - LOST PLACES. In Droyßig bringt der Heimatverein sie zusammen: jene der morbiden ...

Erfahren Sie mehr »
Schloss Droyßig, Schloss 1
Droyßig, 06722
+ Google Karte anzeigen

LOST PLACES Morbide Romantik

Multimediale Ausstellung spürt Geschichte in Droyßig nach Der eine kann ihrem morbiden Charme verfallen, andere schütteln bedauernd den Kopf, wieder andere machen sich ernsthafte Sorgen. Die Rede ist vom Charme der Vergänglichkeit in verlassenen, verfallenden Gebäuden – LOST PLACES. In Droyßig bringt der Schlossförderverein sie zusammen: jene der morbiden Romantik Verfallenen, die ernsthaft Besorgten und ...

Erfahren Sie mehr »
Schloss Droyßig, Schloß
Droyßig, Sachsen-Anhalt 06722 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Junge Talente aus Zeitz

Jugendliche aus den Kunstkursen der Volkshochschule Burgenlandkreis zeigen ihr Talent. Blick in die Ausstellung Die Jugendlichen präsentieren Arbeiten in unterschiedlichen Techniken. Wir sehen Aquarelle, Tuschzeichnungen, Arbeiten mit Feder und Bleistift, sowie unterschiedliche Mischtechniken. Zu den Abbildungen, von links nach rechts: Ben Wötzel, Frauke Harloff, Oskar Lange, Oskar Lange, Sophie Luise Haack Öffnungszeiten Montag und Mittwoch: ...

Erfahren Sie mehr »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte anzeigen

Bürgerdialog Strukturwandel. FÄLLT AUS!

Gestalten Sie den Strukturwandel Ihrer Heimat aktiv mit! Einladungstext Staatskanzlei "Der Ausstieg aus der Braunkohle, die das Mitteldeutsche Revier über viele Jahrzehnte prägte, kann nur im Konsens mit den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern gelingen. Beim nun anstehenden Strukturwandel geht es um neue Perspektiven für die Region und ihre Menschen. Deshalb erachtet es die Landesregierung als ...

Erfahren Sie mehr »
Klinkerhallen, Albrechtstraße 17
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06132 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.