fbpx  
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Michael 19
Skyscraper rechts
Ein innovativer Tüftler

Ein innovativer Tüftler

Bastian Poser bewirbt sich mit RAPSOL um den Zeitzer Michael

Noch ein paar Jahre hin und Bastian Poser wäre womöglich mit selbst gedruckter Highspeed-Drohne angereist. So machen wir das Porträt fernmündlich- und schriftlich. Denn der Maschinenbauingenieur arbeitet in Österreich und betreibt seine Firma RAPSOL im Nebengewerbe. Seit er sich mit 3-Druck intensiv beschäftigte wollte er eine eigene additive Fertigungsmaschine, weil ihn die Technologie faszinierte. Nur, am Markt gab es Drucker minderer Qualität oder mit überzogenen Preisen, also ersann er selbst einen, der in industrieller Qualität fertigt. Den hat er selbst in 10 Monaten konstruiert, gefertigt, montiert und in Betrieb genommen.

Posers Leitsatz: „Alles ist möglich, sofern man gewillt ist seine Vorstellung in die Tat umzusetzen.“

Zunächst für private Projekte gedacht kam er im Masterstudium auf die Idee, seine Technologie zu vermarkten. Mit Rapid-Solution, kurz RAPSOL, betreibt Poser Auftragsfertigung für Kunden im additiven Fertigungsbereich und „kann fast alle Wünsche bedienen,“ schreibt er uns. Ersatzteile etwa, für Oldtimer, Mopeds und Motorräder. Ein SIMSON Ersatzteilhandel in Zeitz ist zum Beispiel einer seiner Kunden.

Bastian Poser unterstützt und berät auch Kunden bei der Entwicklung eigener Bauteile. Wenn Kunden diese Fertigungstechnologie sinnvoll und kosteneffizient für sich nutzen wollen, bietet er seinen Service an. Das können Schulungen sein oder die Entwicklung von Konstruktionsrichtlinien für eine möglichst problemlose Fertigung. Poser entwickelt und produziert auch eigene Produkte. Er tüftelt Formen und die unterschiedlichsten Materialien, von biologisch abbaubaren Polylactiden oder industriellen Kunststoffen. Vieles sei möglich.
Er würde sich freuen, „wenn der ein oder andere Firmeninhaber diese Technologie für sein eigenes Unternehmen einsetzen würde und sich dafür mit mir in Kontakt setzt,“ verspricht er sich von den Begegnungen rund um den Zeitzer Michael. Seiner Einschätzung nach seien Zeitz Innovationen abhanden gekommen, das ist seine zweite Motivation zur Bewerbung. Vielleicht brauche ein Bäcker eine individuelle Stechform, der Monteur eine Positionierungshilfe, der Oldtimerclub nicht mehr verfügbare Ersatzteile. Dinge ständig verbessern ist eine Leidenschaft, das Tüfteln an seinen Racing-Drohnen, das Schrauben an Mopeds und Autos in seiner Garage die andere.
Bastian Poser, ein innovativer Tüftler.

Bastian Poser, M.Sc. IWE

Naundorfer Str. 4a
06712 Zeitz OT Kayna

E-Mail: info@rapid-solution.de

Telefon: 03677 / 6039909
Mobil: 0152 / 36628461

Rapid Solution im Internet

Fotos: privat, rapid-solution.de

  • Bastian Poser M.Sc. IWE[24606]
  • Technische Bauteile 1[24604]
  • Bewerbungsfoto Bastian Poser[24611]
  • P1090501-2[24599]
  • Basti15[24610]
  • Drucker2[24598]
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.