aktuell oben
aktuell oben
Setzt Nadelstiche fürs Wohlbefinden

Setzt Nadelstiche fürs Wohlbefinden

Heilpraktikerin Nadejda Walther bewirbt sich um Zeitzer Michael

Naturheilpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin

Sie serviert uns in ihrer Praxis Tee in Keramikschalen während wir gelassen plaudern. Über die fünf Elemente, die Bedeutung jener Figuren und fernöstliche Medizin.
Den Blick für alternative Medizin hat Nadejda Walter von ihrer Oma. Die hatte mit Schulmedizin nichts am Hut, ernährte sich in der Hauptsache von Pflanzlichem und hielt sich an der frischen Luft in Bewegung. 94 Jahre sei ihre Oma geworden, erzählt uns die Heilpraktikerin. In Medizin wollte sie schon immer machen, meint aber mit Blick aufs Studium:

„Die Schulmedizin, das ist mir zu trocken.“

An der Traditionellen Chinesischen Medizin fand Nadejda Walther die Betrachtung des Menschen als Ganzes reizvoll. Der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele, das faszinierte die Junge Frau, die 2005 aus Moldawien nach Deutschland kam. Nicht der Medizin, sondern der Liebe wegen.
Nach einer Wellnessausbildung lässt sie sich zur Heilpraktikern ausbilden. 2012 legt sie die staatliche Prüfung ab. Sich einmal selbständig zu machen, hatte sie schon früh für sich entschieden.

Mit der Praxis in Zeitz macht sie sich am 3. Februar 2018 selbständig. Davor lag jedoch noch eine 3-jährige Ausbildung am Europäischen Institut für Orientalische Medizin, die sie 2014 mit Diplom abschloss. Zur Ausbildung gehört auch die Akupunktur, die Nadejda Walther unter anderem anbietet. Momentan macht Sie eine Ausbildung zur Yogalehrerin.
In München hatte sie schon einmal 2 Jahre lang mit einer Freundin eine Praxis. Bald kam der nahe liegende Umzug nach Zeitz und die Gründung ihrer Praxis hier, denn Ihr Mann kommt aus Hohenmölsen. Sie ist zufrieden, mit sich und ihrere Entscheidung. Selbst bestimmen, was und wann sie es macht, das gefällt der jungen Frau. In Zeitz trifft sie sich gern mit Freunden, sie gehen aus bei lecker Essen und reden über Gott und die Welt. Wir reden über das Rauchen. Ob sie mir wohl mit ihrem Wissen beim Abgewöhnen helfen könne? Kann sie. Es gehöre zwar das eigene Wollen unbedingt dazu, doch gut und nachhaltig dabei unterstützen, das könne sie. Die vier Patienten, denen sie bisher half, hätten es geschafft und würden bis heute nicht wieder rauchen. Ein guter Grund, sich am Abend des Zeitzer Michael darüber zu unterhalten. Wir freuen drauf.

Michaeliskirchhof 2
06712 Zeitz

Tel.: +49 151 19079486
nadja-walther@web.de

Termine nur nach Vereinbarung.

  • Lachend
  • die fünf Elemente
  • entspannt erwartend
  • Figuren
  • aufmerksam
  • Interieur
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.