Gardings Liebeserklärung an Zeitz

Gardings Liebeserklärung an Zeitz

Musiker schreibt ZeitzSong zum Stadtjubiläum

Wenn Thomas Garding die Bühne betritt kann es gelegentlich laut werden. Jedenfalls in letzter Zeit, wenn der rührige Musiker mit seinem Duo RedAttack durch die Lande reist. Garding kann aber auch leiser.

Jetzt wartet der Musiker, Komponist und Entertainer mit einem besonderen Schmäckerchen zur 1050-Jahrfeier auf. Er schrieb eigens für das große Stadtjubiläum seiner Heimatstadt im kommenden Jahr einen ZeitzSong. Zum Lichtereinkauf am 4. November soll der erstmals öffentlich zu hören sein.

So viel können wir vorab aber schon verraten: es wird ein Song mit authentischem Text und einprägsamer Melodie, der da an die Ohren der Zeitzer*innen dringen und vermutlich auch deren Seelen erreichen wird. Etwas zum Mitsingen also. Nichts anderes als eine Liebeserklärung an seine Stadt ist mit dem Song zu erwarten. Typisch Garding eben.

Foto: Pressestelle Zeitz

mehr über Garding 1050 Jahre Zeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.