September 26, 2021

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Motorsäge-2021
Literaturlab
Glanzlicher der Naturfotografie

Glanzlicher der Naturfotografie

Preisträgerfotos des internationalen Wettbewerbs

Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – Wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2017“.

Foto: Rad

Aus mehr als 20.000 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten Aufnahmen ausgesucht. In jeder der insgesamt acht Kategorien (The World of Mammals, Artists on Wings, Magnificent Wilderness, Diversity of all other Animals, The Beauty of Plants, Nature as Art, Black and White, Wildlife in Human Environment) und einem Junior Award kürte die Jury die Gewinner sowie einen Gesamtsieger und den Fritz-Pölking-Sonderpreisträger.

Die damalige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Barbara Hendricks, wies als Schirmherrin des Wettbewerbs in ihrem Grußwort darauf hin, dass die Fotos zeigen, wie wunderbar und schön die Natur ist. Sie lassen uns Tiere und Pflanzen erleben, wie wir sie selbst noch nie erlebt haben.

Foto: Dominguez Velasquez

Sie bringen uns Wildnis, Tiere und Pflanzen nahe, die wir in unserem Garten oder dem Wald in der Nähe nicht beobachten können oder für deren Beobachtung wir niemals genügend Geduld aufbringen würden. Sie bewegen uns und können uns auch zu etwas bewegen.

Dem Ziel folgend, dass möglichst viele Menschen die Bilder betrachten, dass sie staunen und sich begeistern lassen und dass sie sich für die Erhaltung der Natur in ihrer ganzen Vielfalt einsetzen, setzt der Landschaftspflegeverein „Mittleres Elstertal“ e. V. mit der zum zweiten Male präsentierte Ausstellung nahtlos an die Botschaft an, die er bereits seinem Natur-Kunstobjekt Glasarche3 auf die Reise durch die schönsten Naturräume Mitteldeutschlands mitgegeben hat.

Quelle: Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e.V.

Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e.V. Glanzlichter im Web

Demnächst in KulturZeitz:

Malreise

vhs Burgenlandkreis zeigt Bilder aus Nürnberg Seit 27. Mai zeigt die VHS Burgenlandkreis eine Ausstellung mit Zeichnungen und Malereien. Entstanden sind die Arbeiten während unser Malreise nach Nürnberg 2020. Typische Stadtansichten, aber auch Motive, die man erst auf den 2. Blick entdeckt, haben die 10 Hobbykünstler in verschiedensten Techniken festgehalten. Bleistiftzeichnungen, Pastelle, Acrylbilder und viele ...

Erfahren Sie mehr »
Arztpraxis Beau/Schröder, Röntgenstraße 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. Obwohl, nicht einmal Wasser braucht es ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Zum Sehen geboren

Ausstellung zum 120. Geburtstag des Zeitzer Holzschneiders Johannes Lebek Im Kunst- und Museumspädagogischen Zentrum „Johannes Lebek“ Es ist ein Manuskript aus Lebeks Nachlass, dem Depositum „Elisabeth und Hubert Wegner“ in der gleichnamigen Sonderausstellung im Torhaus zu sehen. Der hier zum ersten Mal ausgestellte Plan für ein Holzschnittbuch des 83-jährigen Johannes Lebek, welches den Titel „ZUM ...

Erfahren Sie mehr »
Lebek Zentrum, Schloßstraße 6
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

„Fatschen“ Sonderausstellung

Im Rahmen des HEIMATSTIPENDIUMS #2 der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt war die Bildhauerin Julia Schleicher aus Halle (Saale) ein Jahr lang für das Museum tätig. Inspiriert durch ein sogenanntes Fatschenkind aus der Kinderwagenausstellung schuf sie Kleinplastiken aus Gips, Eisen, Aluminium und Beton. Die Eröffnung ist am 18.9.2021, 11:00 Die Kulturstiftung schreibt dazu: „Ein kleines, eher ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

„Jugend musiziert“

Preisträger:innen auf der Schlossparkparkbühne Foto: © Barbara Braeuer Das besondere Konzert in Zeitz: Im Rahmen des 26. Jugendmusikfestes Sachsen-Anhalt „furiosa“ (11. September – 01. Oktober 2021) präsentieren Preisträger und Preisträgerinnen vom Wettbewerb „Jugend musiziert“ ihr Können auf der Bühne im Schlosspark Moritzburg in Zeitz. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Dom St. Peter und ...

Erfahren Sie mehr »
5€ – 9€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Branchendialog „Pflege der Zukunft“ I

Das Digitalisierungszentrum Zeitz und das Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt laden Sie zum „Branchendialog – Zukunft der Pflege – #modernpflegen“ nach Zeitz ein. Wir möchten Sie über die Potenziale des digitalen Wandels der Pflegebranche informieren, Sie miteinander vernetzen und mit Ihnen über Zukunftsbilder, Erfahrungen und neue Impulse ins Gespräch kommen. Die Frage nach der „Pflege der Zukunft“ beschäftigt uns auf ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content