aktuell oben
aktuell oben
11 Gründe für Zeitz

Wussten Sie schon, dass…

1.


die Stadt Zeitz die Wiege der deutschen Kinderwagenindustrie ist?

Das in Europa einmalige Deutsche Kinderwagenmuseum Zeitz erzählt die Geschichte des Kinderwagenbaues von ihren Anfängen in den 1840-er Jahren bis heute mit wertvollen Ausstellungsstücken, digitalen, interaktiven und museumspädagogischen Angeboten.

2.


es hier gute Orte mit viel Freiraum für Selbstfinder*innen gibt? 

Zunehmend tummeln sich in Industriebauten der Gründerzeit Kreative. KünstlerInnen, MedienmacherInnen und Freigeister nehmen die großzügigen Freiräume in Besitz und beginnen, Sie zu beleben. Wem es in durchkommezialierten Großstädten zu eng wird, der findet hier Freiräume zur Selbsfindung.

 

3.


in mehreren Bibliotheken bedeutsame Bestände auf Ihren Besuch warten?

Stiftsbibliothek, Lutheridenbibliothek, Pfarrbibliothek, Ernst-Ortlepp-Bibliothek – wertvolle Handschriften, seltene Drucke, bedeutsame Schriften und Bücher aus 1.500 Jahren Buchgeschichte sind hier versammelt. In Führungen erfahren Sie alles über diese wertvollen Sammlungen.

4.


hier die älteste noch erhaltene Brikettfabrik der Welt zu bestaunen ist?

Industriegeschichte- und Kultur zum Anfassen, zum Hören, Staunen, Ausprobieren – das bietet die Brikettfabrik Herrmannschacht, heute umgeben von modernen Industrieanlagen. Was für ein spannender Kontrast! Hier können Sie inzwischen sogar inmitten der Industrieromantik Hochzeit feiern.

 

5.


ein Bischof aus dem 16, Jahrhundert in seinem Arbeitszimmer zu sehen ist?

1541 wählte das Naumburger Domkapitel Julius Pflug zum neuen Bischof. Pflugs Bibliothek gehört europaweit zu den wenigen, nahezu vollständig erhaltenen Privatbibliotheken der Reformationszeit.
Hier, vor seiner Bibliothek sitzt Pflug in Lebensgröße in seinem Arbeitszimmer.

6.


die Weiße Elster eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands umgibt?

Im 257 Kilometer langen Gebiet der Weißen Elster wohnen 1,5 Millionen Menschen. An seinen wilden Läufen und gemächlichen Auen finden Sie eine zauberhafte Kulturlandschaft, sowie zahlreiche Zeugen der Industriekultur und Kulturgeschichte Mitteldeutschlands. 2021/22 ist die Weiße Elster zur „Flusslandschaft des Jahres“ ausgerufen.

 

7.


250 Millionen lichtscheue Zeitgenossen einen Ort weltberühmt machten?

Aus dem Ortsteil Würchwitz kommt der berühmte Milbenkäse. Hier residiert das deutschlandweit einzige Unternehmen, das diese Spezialität herstellen und verkaufen darf. Mit Millionen von Mitarbeitern, den lichtscheuen achtbeinigen Käsemilben. Eine weltweit einmalige Leckerei, die auch im Museum zu bewundern ist.

8.


welches Haus an drei Straßen zugleich und mit drei Hausnummern liegt?

Der Dom St. Peter und Paul gehört zu den geschichtsträchtigsten und bedeutendsten Bauwerken der Zeitzer Region. Er liegt an 3 Straßen: Straße der Romanik 65, Straße der Musik 32 (touristische Straßen) und Schlossstraße 6 (Anschrift). Ein beeindruckendes Gebäude, das immer den Besuch lohnt.

 

9.


es in Zeitz spannend und imposant ziemlich unterirdisch zugeht?

In 6 bis 12 Metern Tiefe finden Sie die Zeitzer Unterwelt. Vom 14. bis 16. Jahrhundert wurden hier kühle Lager für Bier als Nahrungsmittel gegraben. Im 2. Weltkrieg als Luftschutzraum genutzt entstand ein verzweigtes Netz an Gängen. Heute werden etwa 700 Meter im „Unterirdischen Zeitz“ gerne von Gästen der Stadt besucht.

10.


ExistenzgründerInnen in unserer Stadt gut aufgehoben sind?

Seit 23 Jahren ehren in Zeitz die Stadt  und der Pakt für Arbeit ExistenzgründerInnen für ihren „Sprung ins kalte Wasser“. Den BewerberInnen wird im Verfahren ein hohes Maß an Öffentlichkeit zuteil. Neben den Preisen ein wichtiges Moment, sich bekannt zu machen und zu netzwerken.

 

11.


eine Arche aus Glas von Zeitz aus ihre Botschaft durch die Welt trägt?

Wien, Dresden, Leipzig, Katowice, das sind nur einige der Stationen auf ihrem Weg seit Glasarche 3 von Zeitz aus 2016 ihre Reise startete. Seither erinnert das Kunstwerk aus Glas und Eichenholz an unsere Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung. Wo immer sie die Menschen erfreut, erreicht auch ihre dringende Botschaft die Herzen der Menschen.

 

Zeitz einmal zu besuchen oder gar in meiner Stadt zu leben, gibt es natürlich mehr als 10+1 Gründe. Schauen Sie gelegentlich mal wieder herein, lesen Sie im Blog, die Tipps unter „Gestatten, Zeitz“ oder wählen die Links unten für einen Überblick.

Offizielle Homepage Stadt Zeitz

Kultur-Zeitz.de (Veranstaltungstipps der Stadt)

Museum Schloss Moritzburg

11 Gründe herunterladen:

11 Gründe für meine Zeitz (PDF, 900 kb)