aktuell oben
aktuell oben
The Collected Moments of Idleness

The Collected Moments of Idleness

30. Juni 2017 / 18:00 / Vernissage HO Café Brühl

The Collected Moments of Idleness/ Die kollektierten Momente der Untätigkeit beinhaltet Tonaufnahmen von verlassenen Gebäuden in Zeitz, Aufnahmen von ruhenden und in diesem Sinne untätigen Orten in der Stadt. Die Soundinstallation wird sinnbildlich von einer Wand aus von der Künstlerin selbst gehäkeltem Seil in einem erzeugten Raum zusammengehalten.

Hannah McDonald arbeitet mit dem Körper und seinen mitunter abnormen Eigenschaften. Sie bezieht ihre autobiografischen Erlebnisse und Emotionen auf den Raum ihrer Installationen und deren Architektur und zwingt den Betrachter in bestimmter Weise damit zu interagieren. Mitunter gleichen die Verrenkungen, die nötig sind um das Kunstwerk zu erkunden, den Performances der Künstlerin selbst. Hannah konzentriert sich darauf, das Publikum fühlen zu lassen was sie, die Künstlerin fühlt und gefühlt hat: Spannung, Klaustrophobie und Unbehagen.

Text: Kloster Posa / Bild: Hannah Mc Donald, Selbstporträt

HANNAHMCDONALD.COM
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.