aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Umfrage Strukturwandel
creativlab2
DER ENTSCHEIDENDE AUGENBLICK

DER ENTSCHEIDENDE AUGENBLICK

9. September 2018 – 6. Januar 2019 / Lebekzentrum Museum Schloss Moritzburg

Fotoausstellung Michael Lebek

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt aus dem fotografischen Schaffen von Michael Lebek, Neffe des Holzschneiders Johannes Lebek (1901 – 1986) – darunter viele farbintensive „Augenblicke“, die von ihm während einer Reise nach Havanna / Cuba im Jahr 2016 festgehalten wurden.

Michael Lebek, geboren 1951 in Zeitz, war am Zeichnen, Malen und Drucken schon als Kind interessiert und wurde deshalb auch von seinem Onkel, dem Holzschneider Johannes Lebek (1901 – 1986), gefördert.

Im September 2017 übergab Michael Lebek eine umfangreiche Sammlung an Druckstöcken, Drucken und Büchern von Johannes Lebek zur dauerhaften Aufbewahrung an die LebekSammlung des Museums. Anfang Juni diesen Jahres kamen 41 Briefe von Johannes Lebek hinzu, die dieser an Michael Lebek zwischen 1976 und 1985 geschrieben hatte – darunter Briefe über das Holzschneiden, in denen sich Johannes Lebek als Lehrer für den Holzschnitt zeigt, als kritischer Förderer seines Neffen, der, von ihm ermutigt, immer wieder eigene Hochdrucke nach Adelebsen zur „Korrektur“ schickte.

Nach Adelebsen waren Johannes und Anna Lebek 1969 von Zeitz aus umgesiedelt, um der Tochter Elisabeth und den Enkeln in der BRD, jenseits der innerdeutschen Grenze, näher zu sein. Später besuchte und leitete Michael Lebek Arbeitsgemeinschaften „Malen und Zeichnen“ und beteiligte sich auch an Ausstellungen in Zeitz und Leipzig. In den 90er Jahren wendete er sich ebenfalls nebenberuflich der Fotografie zu und stellte seine Arbeiten in Greiz und Umgebung mehrfach aus.

Ausstellungseröffnung 9.9.2018, 15:00 Uhr

Schüler der Musikschule Anna-Magdalena-Bach umrahmen die Veranstaltung mit Flötenklängen. Michael Lebek wird zu seinen Arbeiten sprechen. Das Lebek-Zentrum ist an diesem Tag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

In Google Kalender laden als ICAL exportieren

Urheberrecht im Unterricht

URHEBERRECHT IM UNTERRICHT Welche Unterlagen aus dem Internet darf ich als Lehrkraft für meinen Unterricht verwenden? Darf ich YouTube-Videos zeigen? Was ist bei Musik zu beachten? Wie finde ich frei nutzbare Materialien?   Kann ich den Lernenden Texte oder Bilder auch digital zu Verfügung stellen, um diese dann im Unterricht zu besprechen? Sind Arbeiten meiner ...

Erfahren Sie mehr »
Webinar,

Alles Fake News?

ALLES FAKE NEWS?! NEWS ERKENNEN, VERSTEHEN, EINORDNEN Was sind eigentlich Fake News, wie funktionieren sie und wie können wir sie erkennen? Warum verbreiten sie sich so schnell in den sozialen Medien und welchen Einfluss haben sie auf unsere Gesellschaft? Infos & Registrierung

Erfahren Sie mehr »
Webinar,

Konzert für Orgel & Gambe

„… unter der Communion figurirt…“ Konzert für Orgel und Gambe Thomas Fritzsch – Viola da gamba Viola da gamba (siebensaitig) von Johann Casper Göbler, Breslau 1784, ex Joachim Carl Graf Maltzan Marienorganist Johannes Unger – Orgel mehr Information und Buchung

Erfahren Sie mehr »
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+Google Karte anzeigen

Gartenfestival 2. bis 4. Juli

Die ARCOS GmbH / Gartenkönig ist 2021 erstmals mit dem Gartenfestival Zeitz in Sachsen-Anhalt zu Gast. Die Besucher erwartet ein buntes Potpourri aus Blumen, Pflanzen und nützlicher Dinge rund um Haus & Garten. Preise: ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 6,00 € Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener erhalten freien Eintritt. Mehr Infos auf ...

Erfahren Sie mehr »
6€ – 8€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+Google Karte anzeigen

UNERHÖRTE Musik für den König

10. Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND. Das Abschlusskonzert UNERHÖRTE Musik für den König – Ehrung für Graun und Kirnberger Wo könnte Alte Musik, auf historischen Instrumenten musiziert, besser klingen als in dem spätgotischen Kirchenraum St. Peter und Paul Zeitz. Die Camerata Bachiensis überrascht mit ihrem sehr persönlichen und spontanen Zugang zu der weniger bekannten Musik von Graun ...

Erfahren Sie mehr »
15€
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+Google Karte anzeigen

Digitales LiteraturLab

Habt ihr Lust Literatur, Bücher, Bibliotheken ganz anders zu erleben und andere daran teilhaben zu lassen? Unser Digitales LiteraturLAB Zeitz macht‘s möglich – IHR MACHT ES MÖGLICH! Dozenten: Frau Martina Kuhaupt (Digitalisierungszentrum Zeitz) Herr Reiner Eckel (zeitzonline.de) Herr Hoang Huy Tran (Transmedial) Infos & Anmeldung Flyer

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
+Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei:

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content