1.5./14:00/Kloster Posa: Posa für Mutige und Sinnsucher.

Der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e.V. lädt ein. Thema: Bildung und Soziales

Morgens das Volksfest auf dem Platz der Einheit und nachmittags auf Kloster Posa – dieser 1. Mai bietet allerlei.

Unter der Thematik “Bildung und Soziales” will der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e.V. sein zukünftiges Angebot der Umweltwerkstatt zeigen. Ab 14:00 Uhr werden die jungen Posaaktivisten Natur aktiv erlebbar machen. Mit der Umweltwerkstatt das Wissen über unsere Natur erhalten und wieder ausbauen ist ihr Ziel.
Sie wollen „für den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und ihrer Ressourcen sensibilisieren, die Auseinandersetzung mit einer gesunden Ernährungsweise fördern und Gestaltungskompetenz vermitteln,“ schreiben sie im Blog des Vereins.

Dazu werde es einen Infostand mit Hinweisen auf die Aktivitäten und Angebotformate geben.
Verschiedene Aktionen laden zum Mitmachen ein:

  • ein Sinnesparcour mit “Kräuter-Schnupperkurs”
  • “Pflanzennamen-Ratespiel”
  • “Fühlstrecke für Mutige” und “Gourmet-Test”.

DER FROSCHKÖNIG – EINE MÄRCHENWANDERUNG

14 Uhr startet die Märchenwanderung mit dem hessischen Schriftsteller Michael Meinicke.
Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder, aber auch an interessierte Ältere. Bei einem Spaziergang über die historischen Streuobstwiesen erzählt Meinicke aus dem Märchen des Froschkönigs und seinen “wahren” Begebenheiten. An sagenumwobenen Orten wird Halt gemacht und nach Spuren gesucht. Spuren, die einst der Froschkönig hinterlassen hat.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Mindestanzahl an Teilnehmern ist erforderlich, so möchten wir sie um eine kurze Anmeldung per Email bitten (post@kloster-posa.de). Die Märchenwanderung dauert 30-45 Minuten.

Lassen Sie sich überraschen! Für Verpflegung und den musikalischen Rahmen ist ebenfalls gesorgt.

Foto: kloster-posa.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.