5.10.14/10:00/Schlosspark: Herbstmarkt zum Erntedank

Das beliebte bunte Treiben im Zeitzer Gartentraum

Buntes Markttreiben erleben Besucherinnen und Besucher des Schlossparks am 05. Oktober. Spiele für Kinder, Familienprogramme und ein buntes Bühnenprogramm inmitten von mehr als 70 geschmückten Marktständen.

Eine üppige Angebotspalette für und aus Hof, Haus und Garten, Handwerk und Handel werden Ihnen an den farbenfrohen Ständen dargeboten.
Lassen Sie sich verführen zum Schauen, Kosten und Kaufen

Was es alles geben wird:

  • Blumen, Pflanzen, Gemüse
  • Bürsten, Besen, Holzwaren
  • Kräuter und Gewürze
  • Olivenöl, Wein, Honig, Käse
  • Produkte aus Schafwolle
  • Schmuck aus Holz und Emaille
  • Korkwaren
  • Keramik und Töpfereiartikel
  • Wildspezialitäten

und Vieles mehr.

Zu den Angeboten teilt die Stadt Zeitz mit:

Für das leibliche Wohl sorgen verschiedenste Leckereien aus Topf, Pfanne und vom Grill. Winzer und Weinhändler aus Zeitz und der Region laden auf ein Gläschen Wein ein.

Eigens für Kinder gibt es ein herrlich verspieltes Programm. Das Sportmobil Springburg e.V. bringt das Herbstspielmobil in den Schlosspark. Bei diesem Spielmobil mit vielen bunten attraktiven Holzspielgeräten können Kinder Pilze suchen, Äpfel ernten und Birnenmatsch machen. Es lädt dazu ein, Aufgaben spielerisch zu lösen. Dazu gibt es Begleitmusik und eine Rollrutsche.

Beim Figurentheater „Theater im Globus“ erlebt man „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“. Die Zeitzer Zuckersusi verteilt Zuckerwatte. Und Emil Zwiebel, ein Walkact, wandert als „Der jonglierende Gärtner“ durch den Schlosspark Moritzburg.“

[accordion title=“DAS BÜHNENPROGRAMM“]

  • 10.00 Uhr Markteröffnung
  • 11.00 – 13.00 Uhr Zeitzer Blasmusikanten
  • 13.00 – 14.00 Uhr „Elsterlerchen“ – ein Chor der zum mitsingen animiert
  • 14.00 – 14.45 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
  • 15.00 – 16.30 Uhr Swing High – Swing, Jazz, Rock und Schlager präsentiert mit Gesang unter Begleitung von Saxophon, Trompete und Posaune
  • 16.30 – 18.00 Uhr musikalischer Überraschungsgast

 

Änderungen vorbehalten. [/accordion][accordion title=“EINTRITTSPREISE“]

Tageseintritt pro Person ab 15 Jahre: 3,00 Euro
Inhaber Dauerkarte Schlosspark: 1,00 Euro
Inhaber Sozialpass Stadt Zeitz, Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer-Forst, Gemeinde
Elsteraue: 2,00 Euro
Kinder bis 14 Jahre erhalten in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.
Hunde haben keinen Zutritt zum Park, am Eingang Orangerie stehen Hundezwinger zur Verfügung.

[/accordion]

Infos:
Stadt Zeitz, Tel. 03441 / 68 80 0, E-Mail: kultur@stadt-zeitz.de, www.kultur-zeitz.de

Abb,: stroeme-des-segens.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.