Frühlingsmarkt im Gartentraum

Frühlingsmarkt im Gartentraum

07. April 2019 / 10:00 – 18:00 / Schlosspark Moritzburg

15 Jahre Schlosspark Moritzburg Zeitz

Wenn sich am Sonntag, den 7. April, die Tore des Schlossparks der Moritzburg Zeitz um 10.00 Uhr öffnen, stehen über 70 Händler an Ständen bereit, um ihre vielfältigen Waren zu präsentieren. Von Pflanzen über Keramik, Holzwaren, Produkten aus Filz bis hin zu Stoffen und handgefertigter Seife – für jeden Besucher ist das Passende dabei.

Ein unterhaltsames Bühnenprogramm, Kleinkunst und Mit-Mach-Stände für Kinder runden diesen Tag ab.
Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Spezialitäten aus Topf, Pfanne, vom Grill, sowie allerlei Süßkram von Kuchen, Waffeln bis hin zu gefüllten Klößen. Weine aus dem Weinanbaugebiet „Saale Unstrut“ und von der Weinroute „An der Weißen Elster“, sowie Liköre runden das kulinarische Angebot ab.

Waren für Haus, Hof und Garten Waren:

Blumen, Pflanzen, Baumschulerzeugnisse, Stoffwaren, Gewürze, handgefertigte Keramik, Salamispezialitäten, Dekorationsartikel für Drinnen und Draußen, Konfitüren und Gelee, Liköre, Weine der Region „Saale-Unstrut“ und „Weinroute an der Weißen Elster“, Tücher, Aronia Produkte, Honig und and. Imkererzeugnisse, Schmuck in versch. Ausführungen, Schuhe, Hüte, Bonbonwaren und Vorführung, Seifen, Korberzeugnisse, Käsespezialitäten, Portraitmalerei, Bürsten, Besen und Holzwaren

Gastronomie:

Gefüllte Kartoffelklöße, Kaffeespezialitäten, Feldküche, Kuchen, Pilz- und Fischgerichte, Flammkuchen, Pizza, Wildspezialitäten, Grillwaren, Crêpes, Eis, Frozen Yogurt, Waffeln, Langos, Biere, alkoholfreie Getränke und weitere verschiedene Imbisswaren.

Moderation Thomas Hassel

Moderationsbeiträge der 7. Zeitzer Weinprinzessin Annemarie und der Zeitzer Lichterfee Michelle

  • Ab 10 Uhr Schalmeienkapelle Wetterzeube
  • Ab 12 Uhr Dixieland Band Ab 13 Uhr Podka
    Von den Polkaquellen bis zu den endlosen Weiten des Wodka. Leichtigkeit mit einer Prise Schwermut, Kraft aus zarten Schwingungen, belebende Töne zum Lauschen, Singen und auch Tanzen. Mit Geige, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass hebt Podka die Welt, so sanft es eben geht, für ein Momentchen aus den Angeln. Musikalisch bewegen sie sich auf Landstraßen, an Lagerfeuern und in den staubigen Hinterhöfen dieser Welt. Leidenschaftliche Folklore aus Ost- und Südosteuropa mischt sich mit Musette und Tango zu einem recht ansehnlichen Eintopf, gewürzt mit wehmütig-frohen Weisen aus Zeiten, als man noch ernsthaft Radio hörte. Kunst ist kaum zu finden. Umso mehr Herz, eine Prise Schmalz und jede Menge Freude am „Töne von sich geben“. Infos: http://www.podka.de/
  • Ab 17 Uhr Max Schwanethal & Freunde
    Marc Herwig - Gesang, Keyboard (Piano) / Phil Holstein - Schlagzeug, Percussion / Max Schwanethal - Gesang, Gitarre
  • 10 – 18 Uhr
    Unterhaltung für Mädchen und Jungen auf der Kinderbühne an der Hängebrücke:
    Kinderlieder-Mitmachshow mit Theo & Hans
  • Zeitzer Sternschnuppen Tanzprogramm
  • Streichorchester Kids der Musikschule „streichen-zupfen-singen“
  • „Die kleine Artistik Show“
  • Mitmachprogramm
  • Musikschule Michael Nowak
  • Unterhaltung im Gelände: Drehorgelspieler Heinz Krappatsch und Frau
  • Seifenblasenkünstler Detlef Balser
  • Handwerkskunst :
    Vorführung des Spinnhandwerks mit Handspindeln und Spinnrad Holzschnitzerin Glasbläser Bonbonherstellung
    Neu: Korbflechterin und Schauvorführung Knochenschnitzen
  • Allerlei Zeitvertreib für Kinder:
    Einfallsreich werkeln mit dem Kreativitätszentrum Zeitz e.V.
    Basteln mit der Unicef Ortsgruppe Zeitz
    Spielmobil und Trampolin
    Kinderschminken
    Holzspielmobil
    Kinderkarussel

Quelle: Stadt Zeitz

in Googlekalender speichern ical Kalender speichern

Demnächst in KulturZeitz:

„Mein Italien“ Fotografien

Fotoausstellung Hartmut Krimmer, Frank Wäschle "Man mag so alt, so gelehrt, so weise und geschmackvoll sein, als man will - eine Reise nach Italien gibt immer noch dem Geist ein neues Gepräge." (Georg Christoph Lichtenberg) "Der Italiener hat überhaupt ein tieferes Gefühl für die hohe Würde der Kunst als andere Nationen. Jeder, der nur irgend ...

Erfahren Sie mehr »
Amtsgericht Zeitz, Herzog-Moritz-Platz 1
Zeitz, 06712
+ Google Karte anzeigen

Kreisfotoschau Burgenlandkreis

Aller zwei Jahre wechselt die Kreisfotoschau Burgenlandkreis jeweils zwischen den Museen der großen Städte im Landkreis. „Die finanzielle Unterstützung der Ausstellung erfolgt in bewährter und großzügiger Weise durch die Sparkasse Burgenlandkreis und den Rotary Club „Heinrich Schütz“ Weißenfels“, freut sich Johannes Kunze. Eröffnen werden die Kreisfotoschau des Burgenlandkreises am 27. Mai 2020 Landrat Götz Ulrich ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

HR Giger. Auf unbestimmt verschoben!

Magische Welten eines Genies HR Giger (* 5. Februar 1940 in Chur; † 12. Mai 2014 in Zürich) ist der Künstlername von Hans Rudolf Giger. Er war ein Schweizer bildender Künstler, Maler und Oscarpreisträger. Gigers Werk kann dem Surrealismus zugerechnet werden. Bekannt ist HR Giger auch als Erschaffer der Alien-Figur in der Hollywood-Filmreihe „ALIEN-Das unheimliche ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Uta trifft Nina

"Ausdrucksstark, lebendig, faszinierend in ihrer Eigenständigkeit – wer die zwölf Stifterfiguren im Naumburger Dom betrachtet, ist augenblicklich berührt. Statt zwölf Steinskulpturen scheinen echte Menschen auf den Besucher herabzublicken. Nicht umsonst zählen Uta, Reglindis und die anderen Figuren des Naumburger Meisters zu den herausragendsten Kunstwerken des Hochmittelalters. Der Fotograf Jürgen Sieker hielt diese Wahrhaftigkeit in intensiven ...

Erfahren Sie mehr »
3€
Naumburger Dom, Domplatz 16/17
Naumburg, 06618
+ Google Karte anzeigen

Gerhard Vontra. Bin ich

Zum 100. Geburtstag des gebürtigen Altenburgers Gerhard Vontra zeichnete 365 Tage im Jahr. Mit Stift und Papier, Pinsel und Farbpalette traf man ihn in der Fußgängerzone und am Strand, in Fabriken und im Gerichtssaal, im Museum und im Zoo und regelmäßig im DEFA-Filmstudio und bei der Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche. „Ein Straßenzeichner überall“, wie er ...

Erfahren Sie mehr »
Residenzsschloss Altenburg, Schloss 2-4
Altenburg, 04600
+ Google Karte anzeigen

LOST PLACES. Eine Spurensuche.

Multimediale Ausstellung spürt Geschichte in Droyßig nach Öffnungszeiten: Samstags u. Sonntags 14:00 - 18:00 Uhr Der eine kann ihrem morbiden Charme verfallen, andere schütteln bedauernd den Kopf, wieder andere machen sich ernsthafte Sorgen. Die Rede ist vom Charme der Vergänglichkeit in verlassenen, verfallenden Gebäuden - LOST PLACES. In Droyßig bringt der Heimatverein sie zusammen: jene ...

Erfahren Sie mehr »
Schloss Droyßig, Schloss 1
Droyßig, 06722
+ Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.