24.04.15/19:30/Capitol: Erik Lehmann ist Der letzte Lemming

24.04.15/19:30/Capitol: Erik Lehmann ist Der letzte Lemming

Ein Kabarettabend am Abgrund des Menschenmöglichen

Eigentlich sollte das Programm „Unterm Horizont geht’s weiter“ heißen – aber man soll ja immer Tiere mit einbauen. Das zieht angeblich Publikum. Vor allem Frauen. Doch was passt besser zur allgegenwärtig andauernden Weltuntergangsstimmung und Krisenhysterie, als den letzten Lemming, vor seinem Sprung in die Tiefe, vorausschauend zurückblicken zu lassen.

Wer jetzt einen Abend erwartet, an dem Herr Lehmann im albernen Nagerkostüm auf die Bühnenkante zuhoppelt, dem sei hiermit jedwede Vorfreude genommen – fühlen Sie sich vielmehr eingeladen, als auserwähltes Individuum unserer Spezies, Teil einer Arche Noah zu werden, in der Ihnen Typen begegnen, die das nahe Ende zu dem machen, was es ist: Längst überfällig! Dieser satirische Informationsabend wird Sie auf das vorbereiten, was danach kommt.
Wer diesen Abend überlebt, ist für alles gerüstet – selbst für den letzten Schritt…

Pressestimmen

“Herrlich böse und politisch-aktuell, hochintelligent und mutig, aber vor allem richtig witzig, so ist Lehmanns letzter Lemming. Witze dosiert er dabei sehr sparsam, gemäß dem Motto: “Der Witz ist das Salz der Unterhaltung, nicht die Nahrung”. So geht das Publikum nach dem zweistündigen Programm nicht gesättigt aus dem Theater, sondern mit Appetit auf mehr Lemming.”

Chemnitzer Freie Presse, 23. April 2012

“Lehmann geht treffgenau auf soziale und tagespolitische Brennpunkte ein und weiß das Ganze mit einem Augenzwinkern vorzuführen. Seine Figuren wissen einmal mehr die lehmann`sche Fanschar zu begeistern”

Stadtteilmagazin „der planitzer“, Juni 2012

“Mit seinem letzten Lemming analysiert Lehmann feinsinnig und respektlos die Winkelzüge des hiesigen Lebens. Ob große Politiker oder gut bezahlte Unternehmer, er nimmt sie alle unter Beschuss.”

Vogtland-Anzeiger, September 2012

“Erik Lehmann spielt seine Typen, dass es eine wahre Freude ist, die Haare zu Berge stehen und das Lachen vergeht. Er entpuppt sich als Sprach- und Verwandlungskünstler, dessen Camouflage das Panoptikum der normalsten Normalbürger entlarvt, die unter dem Brennglas des politischen Kabarettisten ihr wahres Gesicht enthüllen: skurril, schräg, absurd, böse, grotesk, widerlich und schmierig.”

Donau Zeitung, Januar 2014

“Erik Lehmann beherrscht das Berlinern ebenso perfekt, wie den Ruhrpott-Slang oder die bayerische Mundart. Denn die merkwürdigen Gestalten, mit deren Hilfe Lehmann den Zeitgeist aufs Korn nimmt, kommen aus allen Ecken Deutschlands. Zum Ende des Programms gab es noch eine heftigst eingeforderte Zugabe.”

Sächsische Zeitung Bautzen, April 2014

lemmings text

Programm kabarett.de Reservix Tickets

Fotos, Text: Agentur

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.