aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Theumer
Klimawette
Beständig ist das leicht Verletzliche

Beständig ist das leicht Verletzliche

14. Juni – 14. Juli 2019 / Museum Schloss Moritzburg

Den kleinen Festsaal im Museum Schloss Moritzburg werten künftig unter dem Thema „Die Tageszeiten“ neun Deckenbilder auf.
Der Maler Hans-Christoph Rackwitz zeigt vom 14. Juni – bis 14. Juli Entwürfe und Studien dazu.

Hans-Christoph Rackwitz

Das Betrachten der Bilder von Hans-Christoph Rackwitz ist wie endloses Wandern durch filigrane Linien in überraschende Räume. Werke des Künstlers aus dem Saalkreis waren zuletzt in Zeitz während der 8. Triennale – Kunst in Sachsen-Anhalt Süd zu sehen. Seine Arbeiten im Schloss Wörlitz stellen seine Eignung ebenso unter Beweis, wie auch seine besondere Leidenschaft für Flora und Fauna. Rackwitz, bevor er ein solches Projekt angeht, beobachtet er akribisch die Natur und lädt uns ein in überraschende Räume.

„Beständig ist das leicht Verletzliche“ so wird das Werk aus neun großformatigen Deckenbildern einmal heißen. Mit Rackwitz ist dafür der ideale Partner gefunden. So fand das Projekt mehr als nur die nötige Zustimmung beim Amt für Denkmalpflege. Der Burgenlandkreis unterstützt das Projekt finanziell.

Der Traum von den Tageszeiten

Ein lang gehegter Wunsch wird nun bald in Erfüllung gehen. Die Kassettendecke im Kleinen Festsaal von Schloss Moritzburg erhält wieder Bilder. Wie nebenan im Großen Festsaal sollen sie mehr als reine Dekoration sein, sondern Geschichte und Weltsicht  vermitteln. In diesen Bildern wird sich auch unsere Zeit spiegeln und dem historischen Saal seine Schönheit und Würde wiedergeben. Mit dem Thema „Die Tageszeiten“ wird unmittelbar an die Bilder der Kassettendecke im Großen Festsaal angeknüpft. Auch heute wird es um den Zeitenlauf gehen.

Freitag, 14. Juni, um 16 Uhr präsentiert der Maler seine Farbentwürfe für das Projekt erstmalig der Öffentlichkeit.
Zur Einführung sprechen Ursula und Roland Rittig. Für die musikalische Umrahmung sorgt Niklas Makowski.

Quelle und Abb.: mit freundlicher Genehmigung Museum Schloss Moritzburg
Plakat: Andreas Richter, Döbis

Demnächst in KulturZeitz:

Digitale Degustation

“DIGITALISIERUNG BETRIFFT MICH NICHT!” Oft gehört. Unter dem Motto “Probieren statt Kritisieren” empfangen das Digitalisierungszentrum Zeitz Sie am 24. Juni 2021, ab 16:30 Uhr – virtuell oder vor Ort, in den historischen Mauern des Franziskanerklosters im Digitalisierungszentrum Zeitz. Während eines seichten Einstiegs mit interessanten Einblicken, wie Digitalisierung das eigene Unternehmen erfolgreich unterstützen kann, begleitet der Praxispartner ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. Obwohl, nicht einmal Wasser braucht es ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard 01. Juli 2021 bis 24. April 2022 Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

VERSCHOBEN! Gartenfestival

Der Veranstalter teilt die Verschiebung auf 2022 mit Die ARCOS GmbH / Gartenkönig ist 2021 erstmals mit dem Gartenfestival Zeitz in Sachsen-Anhalt zu Gast. Die Besucher erwartet ein buntes Potpourri aus Blumen, Pflanzen und nützlicher Dinge rund um Haus & Garten. Preise: ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 6,00 € Kinder bis 12 Jahre in ...

Erfahren Sie mehr »
6€ – 8€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content