aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
„Arsen und Spitzenhäubchen“. Das neue Stück mit Karambolage

„Arsen und Spitzenhäubchen“. Das neue Stück mit Karambolage

09.+10.04.16/18+15:00/Klinkerhallen

Karambolage zeigt Rezept für Kriminalkomödie
„Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring

Man nehme ein Glas Holunderwein gespickt mit Arsen, Strychnin und „nur einer Prise Cyanid“.

Arsen-Plakat-A3 - KopieFügen Sie zwei liebenswerte Tanten Abby und Martha Brewster hinzu, plus den Neffen Teddy, der denkt, dass er Präsident Teddy Roosevelt ist.

Nicht zu vergessen die leiblichen Überreste von zwölf ehrwürdigen, alten Herren, die durch den Trunk von ihrem Leid – der Einsamkeit, erlöst und Gott näher gebracht wurden.

Teddy hat die „Opfer des gelben Fiebers“ fleißig in den Schleusen des Panamakanals im Keller des Hauses begraben.
Dieses „Rezept“ entdeckt der zweite Neffe Mortimer Brewster. Der versucht mit allen Mitteln, seinen Tanten begreiflich zu machen, dass ihr Akt der Nächstenliebe nicht nur gegen das Gesetz verstößt, sondern auch falsch ist!

Doch der dritte und mörderische Neffe Jonathan und sein Komplize Dr. Einstein marschieren plötzlich auch herein.
Es folgen Entwicklungen und verzwickte Verwicklungen. Das ganze ergibt Lachkrämpfe bei der perfekten Kriminalkomödie!

Karambolage zieht alle komödiantischen Register in „Arsen und Spitzenhäubchen“ – dem  Meisterwerk des Dramatikers Joseph Kesselrings. Zum Wohl!

Karten sind erhältlich in der Touristinformation Zeitz und der KulturVilla Kolorit

VVK: 8,- € / Schüler 6,- €
AK 10,- € / Schüler 6,- €

Vorstellungen: 

09.04.2016 / 18:00 Uhr
10.04.2016  /15:00 Uhr

Karambolage
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.