aktuell oben
aktuell oben
„DIE ZAUBERFLÖTE“ Musik auf Rädern

„DIE ZAUBERFLÖTE“ Musik auf Rädern

22.06.16/09.30 u. 17:00/Franziskanerkloster Vorplatz

Oper im Taschenbuchformat – „DIE ZAUBERFLÖTE“
Eine Maurische Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Libretto von Emanuel Schikaneder
Arrangiert von Thomas Fuschelberger
Präsentiert und erläutert von Nicolle Cassel mit dem Streichquartett „Quarantadito“ und vier Sängern.

9:30 Uhr Schülervorstellung / 17:00 Uhr für Mann/Frau und Maus

Musik auf Rädern-Zauberfloete in StraubingMusik auf Rädern ist ein Projekt der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation, die im Jahre 1995 von dem Münchner Unternehmer Erich Fischer (EBV) gegründet wurde. Mit dieser quasi „klassischen Straßenmusik“ wird in einer dafür eher ungewöhnlichen, aufgelockerten Atmosphäre klassische Musik auf sehr hohem künstlerischen Niveau mit dem Ziel, Publikum dafür zu interessieren, das ansonsten eher nicht in den Konzertsälen zu finden ist, präsentiert. Zuhören kann jeder, der Zeit und Lust hat, gezielt kommt oder gerade zufällig vorbei geht.

Mit der „Oper im Taschenbuchformat“ gelingt es, die große Oper sehr authentisch und nah im Kleinen erleben zu können: Ein Instrumentalquartett als Orchester und vier Sänger bringen alle wesentlichen Arien und Ensembles der Oper auf die Bühne; darüber hinaus erklärt die publikumsnahe, lebendige Moderation die gesamte Handlung und bietet sowohl für „Anfänger“ als auch für “Operngeübte” jeden Alters Interessantes zum Werk, den handelnden Figuren und dem Komponisten.

Die ca. 1,5 Stunde dauernde Aufführung findet bei schlechtem Wetter in der Franziskanerklosterkirche statt.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Mitwirkende Künstler:

Christina Pößel, Sopran; Nicolle Cassel, Sopran & Moderation; Jens-Uwe Mürner, Tenor und Claudius Erler, Bariton sowie das Ensemble „Quarantadito“

Für die Schülervorstellung um 9.30 Uhr werden noch Anmeldungen entgegengenommen. Das Programm eignet sich schon für Grundschüler. Eine wunderbare Gelegenheit kurz vor den Ferien in zwei musischen Stunden unter freiem Himmel entspannt etwas zu lernen.

Anmeldungen bitte an:

Sachgebiet Kultur und Tourismus, Jörg Rössler, Tel. 03441 / 68 80 0,
E-Mail: Joerg.Roessler@stadt-zeitz.de

Text: SB Kultur und Tourismus Zeitz
Fotos: Veranstalter

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.