aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Venedig im Schnee. Komödie

Venedig im Schnee. Komödie

03. Februar 2018 / 19:30 / Capitol

Venedig im Schnee. Komödie

Gilles Dyrek, aus dem Französischen ins Deutsche übertragen von Annette Bäcker

Gastspiel des Theaters Eisleben

Patricia und Christophe befinden sich in einer Beziehungskrise, als sie zu einem Abendessen bei dem glücklichen Paar Nathalie und Jean-Luc eingeladen werden. Patricia kennt die beiden nicht und wütend beschließt sie, den ganzen Abend kein Wort von sich zu geben. Das führt dazu, dass die Gastgeber sie für eine Ausländerin mit Sprachschwierigkeiten halten.

Perfide und mit diabolischem Vergnügen steigt Patricia in dieses Spiel ein:
Plötzlich beginnt sie in einer Phantasiesprache zu reden und erfindet ein vom Krieg heimgesuchtes Heimatland mit dem Namen Chouvenien. Als ihr die Gastgeber Geschenke für die notleidende Bevölkerung ihres Heimatlandes aufdrängen, greift sie freudig zu, ja, sie macht sich einen Heidenspaß daraus, Nathalie und Jean-Luc zu immer neuen „guten Taten“ für ihre Landsleute zu animieren, bis das Ganze fast zur Tragödie ausartet.

Regie: MARTINA BODE
Ausstattung: PEER PALMOWSKI
Dramaturgie: ANN-KATHRIN HANSS

Es spielen:

Christophe: PHILIP DOBRAS
Jean-Luc CHRISTIAN HELLRIGL
Nathalie ALMUT LIEDKE
Patricia CLARA SCHOELLER

Text und Foto: Theater Eisleben

Ermäßigungsberechtigt sind:
1. Schüler und Studenten mit einem gültigem Ausweis!
2. Sozialpassinhaber der Stadt Zeitz und Verbandsgemeinde Droyssiger-Zeitz-Forst!
3. Behinderte ab einem GdB 50 %!
4. Kinder bis 12 Jahre!

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 03441-83291. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

RESERVIX TICKET

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.