Februar 24, 2024

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Dinner, Couch und klare Kante

Dinner, Couch und klare Kante

Stadtlabor empfängt Projektpartner

Austauschessen nannten die Macherinnen und Macher des Zeitzer Stadtlabors ihr Treffen gestern (27.02.). Eingeladen waren jene, mit denen in letzter Zeit das Stadtlabor Projekte umgesetzt hatte. So kamen Vertreter des Zirkus Upsala, der Ukrainischen Gemeinde und des Café Mosaik, der Zeitzer Kunstverein und aus Halle die QFC GmbH, welche im letzten Jahr die Demokratie-Workshops realisierten.

Andernorts ist diese Art der Begegnung als Mitbringparty bekannt. Soll heißen, alle Eingeladenen bringen etwas mit und überraschen die anderen und sich. Die „Stadtlaboranten“ indes knüpften mit dem „Austauschessen“ an das Format der Austauschbörse an, das sie alle paar Wochen Mittwochs anbieten. Dabei und beim gestrigen Treffen stand aber nicht das Essen im Mittelpunkt sondern der Austausch. Man hat gemeinsame Ziele verfolgt und erreicht, also gibt es jede Menge zu erzählen. Natürlich wird an solchen Abenden auch über neue gemeinsame Ziele und Projekte gesprochen. Ein Austausch eben.
Und damit man sich auch später noch daran erinnert gab es dieses und jenes Foto mit dem Glücksschwein auf der Couch.

 

  • b_kumpel
  • b_beim_dinner_3
  • b_beim_dinner_2
  • b_beim_dinner_1
  • b_beim_dinner
  • angerichtet

Wie es sich für dieses Stadtlabor gehört ging es natürlich auch um Politik und die ersten Statements, weshalb man die Demonstration gegen Rechts am 11. Februar in Zeitz und das dazu aufrufende Bündnis unterstützt. Hier sind sie:

Beiträge zu Stadtlabor Netzwerk Stadtlabor

Demnächst in KulturZeitz

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content