aktuell oben
Drummen und gewinnen!

Drummen und gewinnen!

Junge Drummer versetzen in Staunen

Es staunt der Laie, wie schnell Kinder den ersten Respekt vor dem schier unübersehbaren Rührwerk überwinden und drummen, was das Zeug hält. Thomas Garding und Benjamin Gerth hatten ihre Schlagzeugschule aufgebaut und zu Trommelworkshops geladen.

Vom Kind bis zum Halbwüchsigen hatten sich Mädchen und Jungen zum Drummermeeting in der Brikettfabrik versammelt. Dieser und Jener schon mit etwas Erfahrung, andere waren als blutige Anfänger dabei. Was alle vereinte, war die Lust am gemeinsamen Entdecken.

Bei den Anfängern erst einzeln, dann zu zweit näherten sich die kleinen und größeren Drummer dem Gefühl für Rhythmus und gemeinsamer Dynamik. Erstaunlich schnell, was bei den beiden Lehrmeistern nicht verwundert, füllte sich das Revierhaus mit Rhythmen, die es so wohl noch nicht zu hören bekam.

Schnell waren Mütter, Väter, Oma und Opa auf den Rängen dabei und klatschten mit. Das half so manchem unsicheren Anfänger, entschlossener sein Schlagwerk zu bedienen. So gab es am Ende den Höhepunkt, denn alle spielten gemeinsam und dieser und jene kleine Drummer wunderte sich, was in so kurzer Zeit alles möglich ist.

Für die Eltern gab es neben dem Lauschen der Sprößlinge zudem das Angebot zur Teilnahme an einer Führung durch die altehrwürdige Brikettfabrik. Rundum ein schöner, lauter und kurzweiliger Nachmittag.

Wer noch nicht genug vom Drummen und Lust auf mehr hat, hier ist der Kontakt:

Thomas Garding, 0160/ 7473254 oder mail@garding.net

RED ATTACK

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.