aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Eindringliche Mahnung der anderen Art

Eindringliche Mahnung der anderen Art

Ausstellung „HEIMAT IM KRIEG“ ist eröffnet

Was bedeutet es für das Leben in der Heimat, wenn das Land Krieg führt, „wenn alle Ressourcen in den Dienst des Krieges gestellt werden“, wie Nietzsche es ausdrückte? Das erfahren BesucherInnen der Wanderausstellung „HEIMAT IM KRIEG“, die heute (4. Mai) im Museum Schloss Moritzburg eröffnet wurde.

Schirmherrin Gabriele Brakebusch, re, Landtagspräsidentin

Akribisch eingesammelte und eindringlich präsentierte Fundstücke aus Sachsen-Anhalt als Zeitzeugen des Ersten Weltkriegs sind zu sehen. Man kann gut begreifen, was Krieg für jene bedeutet, die in der Heimat an den Folgen leiden. Nahrungsmittel werden knapp, alles Metallische wird zur Herstellung von Kriegsmaterial eingezogen, die Ressourcen werden knapp. Neben der Angst um das Leben der Soldaten herrschen Hunger, Elend und quälende Ungewissheit.

Zeitz ist die 17. und vorletzte Station der Wanderausstellung, die vier Jahre lang im Land unterwegs war, so lange wie dieser Krieg dauerte. Die Ausstellung ist auch didaktisch exzellent gebaut. Insbesondere für Schulen ist sie unbedingt empfehlenswert. Neben erläuternden Schautafeln gibt es gut aufbereitetes Material. Etwa die Mappe mit Denkmalen zum Ersten Weltkrieg im Raum Zeitz, die auch via Geodaten aufgesucht werden können.

OTTO DIX „KRIEG“

Zeitgleich zeigt das Museum seine Sammlung „Krieg“ von Otto Dix. Zu sehen sind 50 Originalgrafiken. Dix hatte sich aus eigenem Erleben mit den Grausamkeiten des Ersten Weltkriegs auseinander gesetzt. Entstanden sind eindringliche Blätter, die schonungslos den Wahnsinn eines Krieges zeigen.

Beide Ausstellungen sind bis zum 19. August 2018 zu sehen.
Öffnungszeiten: 12 bis 18:00 Uhr, außer montags

  • BrakebuschThieme
  • Firmenschild
  • Improvisation
  • Körperhygiene
  • Krieg_1
  • Kriegswerkzeug
  • LT Präsidentin
  • Neugierde
  • Spielzeug_1

In Google KalenderICAL Kalenderdatei

Demnächst in KulturZeitz

LOVE LETTERS. Szenische Lesung

LOVE LETTERS Von A. R. Gurney Deutsch von Inge Greiffenhagen und Daniel Karasek Melissa und Andrew kennen sich seit ihrer Kindheit. Sie kommt aus reichem Hause, er ist wohlerzogen. Mit Zettelchen, die sie unter der Schulbank austauschen, beginnt eine tiefe, innige Freundschaft, die sich durch beider gesamtes Leben ziehen wird, dabei aber fast immer nur ...

Mehr erfahren »
Neues Theater Zeitz, Steinsgraben 16
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
13€ – 15€

„Die Orgelmaus“ Gesprächskonzert

Die Orgelmaus Ein mausepfiffiges Gesprächskonzert für Kinder von 5 bis 12 Jahren Johanna Schulze/OrgelTheatergruppe Karambambini / Leitung: Rotraud Denecke 24.06.2018 / 16.00 Uhr / Dom Sankt Peter und Paul – Schloss Moritzburg Zeitz 25.06.2018 / 10.00 Uhr / Dom Sankt Peter und Paul – Schloss Moritzburg Zeitz Musik ist nie langweilig: Sie klingt laut und ...

Mehr erfahren »
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Die Orgelmaus“ Konzert für Kinder

Die Orgelmaus Ein mausepfiffiges Gesprächskonzert für Kinder von 5 bis 12 Jahren Johanna Schulze/Orgel Theatergruppe Karambambini / Leitung: Rotraud Denecke 24.06.2018 / 16.00 Uhr / Dom Sankt Peter und Paul – Schloss Moritzburg Zeitz 25.06.2018 / 10.00 Uhr / Dom Sankt Peter und Paul – Schloss Moritzburg Zeitz Musik ist nie langweilig: Sie klingt laut ...

Mehr erfahren »
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Lesesommer XXL 2018

Zeitgleich mit den Sommerferien startet der LESESOMMER XXL in den öffentlichen Bibliotheken in SachsenAnhalt. Bereits zum sechsten Mal bietet auch die Zeitzer Stadtbibliothek „Martin Luther“ am Michaeliskirchhof 8 allen 10- bis 13-jährigen Schülerinnen und Schülern der Schulen von Zeitz und Umgebung eine kostenlose Teilnahme an. Start des Lesesommers XXL ist am Dienstag, den 26. Juni ...

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

7. Spielplatzfest im Goethepark

Der Frauen- und Kinderschutzverein (FuKs e.V.) veranstaltet mit Unterstützung der Stadt Zeitz auch in diesem Jahr wieder das beliebte Familienfest im Goethepark, um die Sommerferien gebührend einzuläuten. Das attraktive Programm reicht von sportlichen Angeboten wie Straßen-Fußballturnier und Kinderturnstrecke, über Hüpfburg und Trommelspaß bis zu „Alten Spielen“ und Kinderschminken. Zudem wird es eine Bastelaktion mit dem ...

Mehr erfahren »
Goethepark Zeitz, Weberstraße
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Bootcamp BOOK, die Zweite

Ausstellung studentischer Arbeiten "Die Blicke der Anderen, Erfahrungen und Erkenntnisse Dritter sind unerlässlich für die eigene Standortbestimmung einer Stadt," schrieben wir nach Bootcamp BOOK im letzten Jahr. Nun kommen sie wieder, die Anderen und ihre Blicke auf unsere Stadt. 20 StudentInnen der FH Dortmund werden eine Woche lang in Zeitz weilen und 20 Bücher mit ...

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.