aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Theumer
Klimawette
Ein Minister als Löschmeister

Ein Minister als Löschmeister

Staatskanzleichef Rainer Robra besucht Nudelfabrik

Staats- und Kulturminister Rainer Robra besucht Zeitzer Nudelfabrik. Die Initiative „Creativ Lab Kohle Ideen“ schätzt der Chef der Staatskanzlei als wichtigen Impulsgeber für Zeitz als Innovationsstandort ein.

Als Chef der Staatskanzlei musste Rainer Robra sicher schon manchen „Brand“ löschen. Doch in einem Flugzeug oder hoch oben im Korb einer Drehleiter? Ein Kulturminister als Brandmeister –  heute nutzte er diese Chance. Allerdings virtuell, im Virtual Reality Zentrum in der Zeitzer Nudelfabrik, mitten im Revier. Das Revier und der ihm bevorstehende Strukturwandel liegen in Rainer Robras Zuständikeit. Denn die Stabstelle Strukturwandel ist direkt der Staatskanzlei zugeordnet. Mit an Bord beim Besuch des Staatsministers: Oberbürgermeister Christian Thieme und die Chefin der Stabstelle Dr. Franziska Krüger. Sie kennt die Nudel schon gut, Rainer Robra ist das erste Mal hier.

„Hier ist schon viel Spannendes passiert. Ich dachte schon: wieder so ein Ort nur voller Ideen,“ zeigt er sich freudig überrascht gegenüber Mathias Mahnke. Der Eigentümer führte die Gäste durchs Haus, gab einen Einblick und einen Ausblick in die Zukunft der „Zeitzer Nudel„. Der dürfte sich gefreut haben über Robras Vorschlag, ihn und das VR-Zentrum einmal mit Fraunhofer in Magdeburg zusammen zu bringen. Netzwerken sei schließlich wichtig.

Ideen für das Revier

Netzwerken und Austauschen, darum ging es auch heute. Denn natürlich hatte der Besuch einen konkreten Hintergrund: das anstehende Creative Lab „Kohle Ideen“ in Zeitz. Deshalb war auch Johannes Tomm mit von der Partie. Er ist Projektleiter „Creative Lab“ des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, das im Sommer hier in der „Nudel“ seine Zelte aufschlagen wird.

Aus ganz Deutschland werden hier Findige der Kultur- und Kreativbranche im Juli und August an der Umsetzung von Ideen für den Strukturwandel im Revier arbeiten. Bis 31. Mai kann sich noch beworben werden. Das Projekt wird unter anderem vom Land durch die Stabstelle und die Landesmarketinggesellschaft unterstützt. So gab es einiges in der Vorbereitung zu besprechen und Manches, das noch an gegenseitiger Unterstützung darüber hinaus geht. Letzteres bleibt zwar noch unter den Protagonisten, hat jedoch bei denen etwas zwischen freudiger Erwartung und spürbarer Zufriedenheit hinterlassen. Er sähe im Creativ Lab wichtige Impulse für Zeitz als kreativen Innovationsstandort, betonte Rainer Robra. Ines Will sieht das auch so. Die Wirtschaftsförderin der Stadt hatte eben deshalb unlängst hier in die Nudel zum Zukunftstag gerufen. Stabstellenchefin Franziska Krüger weist auf den bundesweit wirkenden Marketingeffekt des Creativ Lab für Zeitz hin.

Impressionen

  • Hallo-zusammen-1030×680
  • beim-Imbiss-1030×679
  • im-Dialog-1030×661
  • bis-gleich-im-virtuellen-Raum-1030×775
  • Details–727×1030
  • Details-im-Loft-788×1030
  • dort-drueben-1-1030×637
  • Einrichterin-647×1030
  • Gespraech-draussen-1030×720
  • Herr-Tomm-und-Frau-Mahnke-1-1030×777
  • im-VR-Zentrum-1030×687
  • lieben-oder-ablehnen-657×1030
  • Minister-beim-Loeschen-1030×708
  • virtuelle-Drehleiter-1030×819
  • IMG_6754

KulturZeitz demnächst

Die Klimawette in Zeitz

Die Klimawette radelt diesen Sommer 100 Tage für ambitionierteren Klimaschutz quer durch Deutschland. Unter dem Motto „Kickt die Tonne“ machen sie mit Lastenrad und einer Tonne CO2 nun also stopp in der Elsterstadt. Neugierig? Dann hinkommen und die Aktion begrüßen! Vielleicht gewinnen wir ZeitzerInnen für die Wettbeteiligung! (siehe unten). Noch besser: MITMACHEN (siehe „warum und wie?“ mehr darüber lesen

Erfahren Sie mehr »
Rathaus Zeitz, Altmarkt 1
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06132 Deutschland
Google Karte anzeigen

Digitale Degustation

“DIGITALISIERUNG BETRIFFT MICH NICHT!” Oft gehört. Unter dem Motto “Probieren statt Kritisieren” empfangen das Digitalisierungszentrum Zeitz Sie am 24. Juni 2021, ab 16:30 Uhr – virtuell oder vor Ort, in den historischen Mauern des Franziskanerklosters im Digitalisierungszentrum Zeitz. Während eines seichten Einstiegs mit interessanten Einblicken, wie Digitalisierung das eigene Unternehmen erfolgreich unterstützen kann, begleitet der Praxispartner ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content