aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Motorsäge-2021
Literaturlab
Eröffnung Sonderausstellung „DAS BLEIBT.“

Eröffnung Sonderausstellung „DAS BLEIBT.“

08. Mai 2019 / 17:00 / Lebek-Zentrum Museum Schloss Moritzburg

Peter M. Wöllner (li) bei der Übergabe des Buches Foto: CiS electronic GmbH Krefeld

Manches Projekt, das die Gesellschaft zur Förderung des Schlosses Moritzburg (e.V.) unterstützte, erreichte sogar den Papst in Rom. Wie im März 2016 das Buch „Julius von Pflug Bischof von Naumburg-Zeitz“ (ZeitzOnline berichtete). Was der eingetragene Verein in den 20 Jahren seines Wirkens für das Museum Schloss Moritzburg alles tat, DAS BLEIBT.
Was davon bleibt und warum, das erzählt diese Sonderausstellung des Museums – zu sehen vom 8. Mai bis 25. Oktober 2019 im Torhaus. Am 8. Mai um 17:00 Uhr ist die Eröffnung. In diesem Rahmen wird dem Museum ein historischer Puppensportwagen aus der Produktion der Fa. Naether übergeben.

Hintergrund

„Was die Fördergesellschaft in dieser Zeit so geleistet und was sich dabei angesammelt hat, dieser Fundus hat selbst mich überrascht.“ Roland Rittig, langjähriger Vorsitzender

Einladung

Die Fördergesellschaft initiiert und unterstützt Ankäufe, Projekte und Publikationen für das Museum Schloss Moritzburg. Stets mit dem Anspruch, auf ästhetisch und inhaltlich hohem Niveau den Bekanntheitsgrad des Museums und der Stadt Zeitz zu stärken. Stets mit dem Selbstverständnis, uneigennützig Bleibendes zu schaffen, indem sie kultur-, kunst- und heimatgeschichtlich Wichtiges hilft zu bewahren. Stets mit der Absicht, für Einwohner und Gäste die Schätze der Stadt zu heben und in das öffentliche Bewusstsein zu bringen. Denken wir nur an die Vielzahl exzellent gestalteter Plakate für Sonderausstellungen und den Tag der Heimatgeschichte einschließlich der damit verbundenen Publikationen.

So ist über die Jahre ein großer Fundus an ästhetisch anspruchsvollen Plakaten entstanden, sind wichtige überregional beachtete Publikationen veröffentlicht und durch Schenkungen die Sammlungen des Museums erweitert worden. Die Ausstellung ist eine überaus interessante Retrospektive über zwei Jahrzehnte des Schaffens der Gesellschaft unter Federführung von Roland Rittig. Mitglieder der Fördergesellschaft werden durch die Ausstellung führen und Auskunft geben.

in Googlekalender speichern ical Kalender speichern

Demnächst in KulturZeitz:

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. Obwohl, nicht einmal Wasser braucht es ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

HARMONIC BRASS im Doppelpack

Sommerreise mit Blechklang von Welt Jedes Jahr im Winter sind sie in Zeitz zu Gast. Letztes Jahr begeisterten sie mit ihrer Sommerreise das Publikum im Zeitzer Schlosspark. Nun kommen sie gleich Doppelpack - HARMONIC BRASS. Das Blechbläserensemble von Welt lädt am 30. Juli gleich zweimal zur musikalischen Sommerreise: 15:00 und 19:00 Uhr. Seien Sie bereit. ...

Erfahren Sie mehr »
18€ – 22€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Love Letters

Eine szenische Lesung mit Musik LOVE LETTERS – Schauspiel von A. R. Gurney Das berührende Schauspiel „Love Letters“ begeistert nun schon im dritten Jahr sein Zeitzer Publikum. „Love Letters“ ist eine gleichermaßen bezaubernde wie tieftraurige Liebesgeschichte, die von spritzig-frechen und sehnsüchtig-romantischen Brief-Dialogen lebt. Melissa und Andrew heißen die beiden, die einander ein ganzes Leben lang ...

Erfahren Sie mehr »
15€
Neues Theater Zeitz, Steinsgraben 16
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Orgelkonzert Thomasorganist

Orgelkonzert  Thomasorganist Prof. Ullrich Böhme Ein Euleorgelkonzert Mehr Infos & Tickets

Erfahren Sie mehr »
3€ – 12€
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

2. Workshop LiteraturLab

Am 2. Workshoptag haben wir folgendes vor: Bildung der zwei Worshopteams: ReportageLab und VideoLab Schwerpunktsetzung für die Projektarbeit – Auswahl unserer Projekte aus Vor- und Hauptprogramm – Festlegung der Formate, die wir bearbeiten erste Begegnung mit Aufnahmetechnik (Audio, Video, Foto) Fahrplan für die nächsten Workshops Programm Landesliteraturtage     Landesliteraturtage-2021.de     Literaturtage für Kids Die Teilnahme ist ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content