September 20, 2021

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Motorsäge-2021
Literaturlab
Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer
1. Juli bis 29. August 2021

Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango – ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner Themen, den dabei verwendeten Materialien und Techniken sowie deren stets neuen Kombinationen untereinander.

Carsten Theumer:

„Fandango steht für die Bewegung, das Oszillieren zwischen den Gattungsgrenzen meiner traditionellen Bildhauersprache. Dazu hat Fandango auch einen schönen Wortklang, der gleichsam Neues und Unbekanntes assoziiert. Das schürt meine Lust, diese zu erforschen und für die Kunst zu entdecken.“

Der 1956 in Zeitz geborene Künstler ist seit seinem Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle freischaffend tätig. Seit 1990 arbeitet er zudem als künstlerischer Mitarbeiter im Fachgebiet Bildhauerei an der Burg Giebichenstein.

Foto: Carsten Theumer
Quelle: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content