aktuell oben
Mit kalter Nadel und heißem Herzen

Mit kalter Nadel und heißem Herzen

Christine Heinemann. Zeichnung & Druckgrafik bis 12. Oktober / Sparkasse

Sie haben etwas Leichtes, Spielerisches und sind oft von feinstem Humor, die Blätter von Christine Heinemann. Zwischen den abstrakt auf Wesentliches reduzierten Motiven hier und fein ausdifferenziert Figürlichem dort findet der Betrachter immer eines – eine hohe Kunstfertigkeit. Und, diese Frau zeichnet mit heißem Herzen, großer Lust und einem tiefen Blick in die Seele der Dinge und der Menschen.

Bis zum 12. Oktober zeigt die Künstlerin Radierungen, Lithografien und luftige Zeichnungen in der Sparkasse Burgenlandkreis in Zeitz, Wendische Straße.

Christine Heinemann ist 1986 in Zeitz geboren. Sie studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Freie Kunst und Malerei. In Berlin war sie Meisterschülerin bei Professor Schimansky und erwarb im Jahr 2012 ihr Diplom. In ihrer Heimatstadt hatte sie ihre erste Personalausstellung im Museum Schloss Moritzburg. Die überaus fleißige Heinemann stellte unter anderem mehrfach in Leipzig und Halle aus und illustrierte Bücher.

Blick in die Ausstellung:

  • heinemann 1
  • heinemann 2
  • heinemann 3
  • heinemann 4
  • spk flur

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.