151. Kinderfest in Ossig

151. Kinderfest in Ossig

11. bis 19. Juli 2015/Ossig

 

Ein wunderbares Fest mit langer Tradition

ossig history

Ein liebevoll geschmückter Ort, eine Woche lang Programm, ein bezaubernd bunter Festumzug – das Kinderfest in Ossig müssen Sie erleben!

Der arme Maurergeselle Johann Gottlieb Rössler wohnte in Ossig wo er 1864 verstarb. Ganze 1.809 Taler hinterließ er bei seinem Tod. In seinem Testament verfügte Rössler, dass von diesem Geld für die Kinder jedes Jahr ein Fest veranstaltet werde, das den Kindern Freude bringen möge und für sie nicht kosten solle.
Seither feiern die Ossiger alljährlich seit 151 Jahren dieses Fest, das den kleinen Ort weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt machte.

Im Jahr 1990 gründete sich der Kinderfestverein Ossig e.V. der sich um die Vorbereitungen, das Marketing und um Sponsoren kümmert. Ohne Letztere wäre ein solches Programm nicht möglich, denn wie sich denken lässt, sind Rösslers 1.809 Taler längst aufgezehrt. Was die Ossiger nicht davon abhält, dem Spender Rössler mit der Niederlegung von frischen Blumensträußen an seinem Grab zu danken. Einem Brauch und Rösslers Wunsch folgend machen das Schulanfänger. Ein schöner Brauch und ein tolles Fest.

Fotos: Kinderfest Ossig e.V.

Kinderfestverein Kinderfest Ossig
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.