Buchbindekurs im Lebek-Zentrum

Altes Handwerk neu beleben und Selbermachen

Ein schönes Fotoalbum so einbinden, wie Sie es schon immer wollten? Ihre aufbewahrten Notizen mit einem schönen Einband aufwerten? Oder möchten Sie einmal ein schönes Geschenk machen?

Am 6. und 8. November 2014 wird in der Zeit von 10 bis 16 Uhr haben Sie die Chance. Jeden Tag wird im  im Kunst- und Museumspädagogischen Zentrum „Johannes Lebek“ ein Buchbindekurs für maximal 6 Teilnehmer angeboten.

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre können unter Anleitung selbst Notiz- oder Rezeptbücher, aber auch Alben für Fotos binden, Mappen, Schachteln, Stifthalter oder Leporellos anfertigen.

Unter fachkundiger Anleitung von Christina Liebmann (Buchbinderin und Papierrestauratorin aus Raba), ist es auch möglich, ein altes Lieblingsbuch zu reparieren.

Bitte unbedingt voranmelden unter Tel.03441 688151
Buchbindekurs im „Lebek-Zentrum“
Datum: 6. und 8. November 2014
Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr
Ort: Lebek-Zentrum, Torhaus Schloss Moritzburg, Schlossstr. 6, 06712 Zeitz

Abb.: nadelundschiffchen.wordpress.com

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.