11.7./19:30/Franziskanerkloster: Lieder und Weisen zur „Guten Nacht“

Theater 304 und Gäste laden zu „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“

Romantischer Abend im Kreuzgang des Franziskanerklosters

Die Besucher erwartet ein romantischer Abend mit Ständchen, Kunst-, Wiegen- und Schlafliedern. Bei „Schlaf Kindchen, schlaf“ fühlen Sie sich vielleicht in ihre Kindheit versetzt, lauschen dem Murmeln des Baches und fliegen im Traum zum Mond. Bei der „Träumerei“ von Robert Schumann können Sie dann über ihre Erlebnisse am Nachthimmel nachsinnen. Gedichte und Geschichten werden den Abend abrunden.
Den Abend gestaltet wieder das Theater 304 mit

  • Hubert Reimann – Gesang,
  • Hans-Frieder Liebmann – Piano,
  • Köstritzer Flötenkinder – Leitung, Friederike Böcher
  • Gisela Reimann – Rezitation/Moderation

Neben dem musikalischen Hörgenuss können sich die Konzert- besucher auch an kulinarischen Genüssen erfreuen, so an hiesi- gen Weinen und kleinen Leckereien.

Text: Michaelbote, Foto: youtube

Einlass: 18.30 Uhr
Eintrittspreis:
Vorverkauf in der Tourist-Information Zeitz: 10,00 € bzw. 8,00 € ermäßigt
Abendkasse: 12,00 € bzw. 10,00 € ermäßigt

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.