aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Schaufenster „Stadtentwicklung“

Schaufenster „Stadtentwicklung“

#ZeitzHeute #ZeitzMorgen – Einblicke und Ausblicke

Im Rahmen der Erarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes 2035 (ISEK) veranstaltet die Stadt Zeitz gemeinsam mit den bearbeitenden Planern das Schaufenster „Stadtentwicklung“.

ORT:
Rossmarkt 13a (altes Modekaufhaus Fischer)

ÖFFNUNGSZEITEN:
Sonntag, 14. April 2019 13:00 bis 18:00 Uhr
Montag, 15. April 2019 10:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 16. April 2019 10:00 bis 19:00 Uhr

Das ISEK 2035 der Stadt Zeitz beschreibt Ziele, Handlungsfelder und Projekte für die Entwicklung der Stadt bis zum Jahr 2035. Es zeigt eine Strategie auf, wie sich Zeitz entsprechend der gesetzten Ziele zukünftig weiter entwickeln kann und ist Grundlage für die Beantragung von Fördermitteln.

Das Konzept wird kooperativ mit den Fachplanungsbereichen der Stadtverwaltung, städtischen Schlüsselakteuren und der Bürgerschaft erarbeitet. Hier wird ein erster Zwischenstand unserer Arbeiten vorgestellt. Die Bürgerschaft ist herzlich eingeladen, sich über die Entwicklung und Herausforderungen der Stadt zu informieren sowie an der Erarbeitung der Ziele für die einzelnen Stadtgebiete mit  Meinung und Ideen mitzuwirken.

„Leerstand ist ein unglaublich komplexes Phänomen“, sagt Tobias Jacobs, Diplom-Geograph bei Timourou (federführende Agentur). Als Experte für Wohn- und Stadtraumkonzepte und Leiter des „Zeitz-Teams“ ist er für die fachliche Ausarbeitung des ISEK 2035 verantwortlich. „Jeder Bezirk, jede Ortschaft von Zeitz ist anders. Aus diesem Grund ist es notwendig, für jeden Stadtteil unterschiedliche Strategien in Betracht zu ziehen. Es gibt kein Patentrezept“, so Jacobs.

Stadt und die beauftragte Agentur möchten gern mit der Bürgerschaft ins Gespräch kommen, die Anmerkungen aufnehmen und in das ISEK einfließen lassen.

MITMACH-ANGEBOTE:

# Zeigen Sie uns Ihre Lieblingsorte in Zeitz!
# Erzählen Sie uns, ob Zeitz „weniger“ werden darf und falls ja, wo!
# Spielen Sie Baumeister und gestalten die Rahnestraße der Zukunft!

in Googlekalender speichern ical Kalender speichern

Demnächst in KulturZeitz:

Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock

Kurfürst Johann Georg I. (1585-1656) sorgte in seinem Testament von 1652 für seine nicht erbberechtigten, jüngeren drei Söhne vor. Sie sollten nach seinem Tode eigene Herrschaften erhalten, die man Sekundogenituren nannte. Eines dieser kleinen Territorien war das Herzogtum Sachsen-Zeitz. 2019 jährt sich der Geburtstag des Bauherrn der Moritzburg an der Weißen Elster, Moritz von Sachsen-Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

“Regards croisés – Gekreuzte Blicke“

Im Rahmen der Kooperation der Region Centre-Val de Loire in Frankreich und Sachsen-Anhalt haben die Vereinigung der Parks und Gärten der Region Centre-Val de Loire und der Verein Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. eine Foto-Ausstellung entwickelt, die einen ganz besonderen Blick auf die beiden Landstriche wirft: je zehn außergewöhnliche Gartenanlagen jeder Region ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

DAS BLEIBT.

20 JAHRE Gesellschaft zur Förderung des Schlosses Moritzburg e.V. Die Sonderausstellung im Lebek-Zentrum des Museums Schloss Moritzburg wird eine erstaunliche Retrospektive. Seit 20 Jahren initiiert oder unterstützt die Fördergesellschaft Projekte und Publikationen für das Museum Schloss Moritzburg. Stets mit dem Anspruch, auf hohem ästhetischen und inhaltlichen Niveau den Bekanntheitsgrad des Museums und der Stadt Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Grafiken von Gerd Seidel

Wieso das Beitragsfoto ausgerechnet eine Malerei ist, wo die Ausstellung doch heißt "Grafiken...", das ist schnell erzählt. Erstens weil das Bild schön ist und meine Lieblingsregion Usedom zeigt. Zweitens ist auch in der Malerei Gerd Seidels gut zu sehen, was seine Kunst ausmacht - das Weglassen. Die Ausstellung zeigt zumeist Holzschnitte, ein paar Linolschnitte sind ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

KaramVoyageZZehn – 10 Jahre Karambolage

"Karambolage" feiert 10-Jähriges Jugendtheater auf Zeit(z) Reise von Kalte Pizza bis Linie 1 Zuletzt wurde das Zeitzer Jugendtheater Karambolage für das Musical "Linie 1" gefeiert (wir berichteten). Das erste Stück hieß "Kalte Pizza". Jetzt feiert es sich selbst - sein 10-jähriges Bestehen. Sie feiern sich zurecht, denn diese Theatergruppe unter Leitung von Rotraud Denecke und ...

Mehr erfahren »
Franziskanerkloster, Klosterkirchhof
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Beständig ist das leicht Verletzliche

Den kleinen Festsaal im Museum Schloss Moritzburg werten künftig unter dem Thema "Die Tageszeiten" neun Deckenbilder auf. Der Maler Hans-Christoph Rackwitz zeigt vom 14. Juni - bis 14. Juli Entwürfe und Studien dazu. Hans-Christoph Rackwitz Das Betrachten der Bilder von Hans-Christoph Rackwitz ist wie endloses Wandern durch filigrane Linien in überraschende Räume. Werke des Künstlers ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.