aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
„druck.“ Knackiges Stück für die Jugend

„druck.“ Knackiges Stück für die Jugend

28. Februar 2018 / 9:30 / Capitol

druck.

Rasanter Science Fiction Theaterthriller über Smartphonesucht, BigData und Selbstoptimierungswahn.

Cynthia und Andi waren einmal beste Freunde. Doch die brandneue Selbstoptimierungs-App SURI hat alles verändert… Während Skeptiker Andi in seiner Nerd-Ecke bleibt, sich in virtuelle Welten zurückzieht und zunehmend verwahrlost, wird Cynthia dank SURI zur smarten, erfolgreichen und immer perfekteren Businessfrau: Ständig online, auf die optimale Außenwirkung getrimmt, eine Jägerin von immer mehr Clicks, Likes und Flattrs.
Doch die Karriere hat ihren Preis – und die App eine verheerende Nebenwirkung… Schließlich fasst Andi einen irrwitzigen Plan, um sich und seine Freundin aus dem Teufelskreis zu befreien.

Ein Theaterstück für Jugendliche ab 12 über das (Über-)Leben in der digitalen Gesellschaft: Über Smartphone- und Onlinesucht, BigData, Leistungsdruck und Meinungsmache durch soziale Medien – und wie man mit all dem vernünftig umgehen kann.
Rasant, spannend und extrem dicht an der Realität – ein packender Science Fiction Thriller im Stil von „Matrix“ und dennoch persönlich, emotional und berührend.
„druck.“ regt zum Nach- und Weiterdenken über den eigenen Umgang mit Smartphone und Sozialen Medien an und macht Lust – auf Freiheit, Selbstbestimmtheit, ehrliche und tiefe Kontakte, auf unperfektes, echtes pralles Leben. Auch und gerade in der digitalen Welt.

Foto: Theater Sonni Maier

KULTUR-ZEITZ.DE

Einlass: 08.30 Uhr

Eintrittspreise:

Vorverkauf und Tageskasse:            10,00 € bzw. 8,00 €

Theater Sonni Maier

Es spielen:

Cynthia – Sonni Maier
Andi – Tobias Vorberg
Elisa Bathory – Stefanie Linnenberg
Technische Betreuung – Tim Müller

Produktion:

Buch und Regie: Sonni Maier
Mit den Stimmen von: Susan Lachermund (SURI), Elias Engels, Gina Hemmers, Andy Little und Tim Müller.
Musikalische Leitung: Thomas Wegner
Bühne: Jonas Heinevetter / Bauten: Dirk Maier
Video: Siegersbusch Films
Kostüme: Katja Struck
Scriptmentoring: Ulrike Hofmann-Paul
Beratung und Recherche: Dipl. Inf. Tim Müller
Design: jungepartner.de / Foto: Suat Kaya
Assistenz: Sabrina Dannenhauer

demnächst auf Zeitzer Bühnen

LOVE LETTERS. Szenische Lesung

LOVE LETTERS Von A. R. Gurney Deutsch von Inge Greiffenhagen und Daniel Karasek Melissa und Andrew kennen sich seit ihrer Kindheit. Sie kommt aus reichem Hause, er ist wohlerzogen. Mit Zettelchen, die sie unter der Schulbank austauschen, beginnt eine tiefe, innige Freundschaft, die sich durch beider gesamtes Leben ziehen wird, dabei aber fast immer nur ...

Mehr erfahren »
Neues Theater Zeitz, Steinsgraben 16
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
13€ – 15€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .