Lucie und Karl-Heinz

Lucie und Karl-Heinz

29.11.15/15:30/Theater im Capitol

Kinderstück mit viel Musik

Nach dem Kinderbuch von Frank Zauleck
Von Karen Bruckmann und Wolfgang Brettschneider

Die Katze Lucie ist auf der Flucht. Ausgehungert und frierend trifft sie im Winterwald auf ein einsames und wahrhaft kompliziertes Haus. Einziger Bewohner ist Karl-Heinz, das einsamste, aber auch intelligenteste und erfindungsreichste Schwein der Welt. Dankbar wird Lucie von ihm aufgenommen.

Obwohl sie so verschieden wie Tag und Nacht sind, sind sie doch aufeinander angewiesen und es entsteht eine tiefe Freundschaft. Lucie mag es gern hübsch und sauber, Karl-Heinz aber gern unaufgeräumt und dreckig. Und so kommt es trotz aller Sympathie füreinander unvermeidlich zum Streit. Ein modernes Märchen von der „Schwierigkeit des Zusammenlebens“.
Schließlich heißt es Abschiednehmen, doch… (das Ende wird nicht verraten!)

Es spielen:

Ute Reintjes als Katze Lucie
Benjamin Butzke als Schwein Karl-Heinz
Thomas Volk als Pianist

Fotos: Ensemble Kolorit

in Google Calendar holen

Eintrittspreise:

VVK: 9,00 € bzw. 7,00 € (ermäßigt)
AK: 10,00 € bzw. 8,00 €

RESERVIX TICKETS

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.