fbpx  

24.01.14/19:00/Capitol: Hamburg Klezmer Band

Weltmusik aus Osteuropa

Die Hamburg Klezmer Band spielt ein schillerndes Programm, das gleichzeitig kosmopolitisch und heimisch ist, traditionell und modern, jüdisch, moldawisch, ukrainisch, eigen. Ein überaus virtuoses Ensemble, das seinen Dialog mit dem Publikum mit viel Verve, Humor, Sinn für Feinheiten und ungebremster Spielwut eingeht.

Die Mitglieder der Band sind größtenteils selbst wandernde jüdische Weltbürger, in der berühmten Hafenstadt vor Anker gegangen. Sie haben auf der ganzen Welt gespielt, sind Experten im Zuhause und Nichtzuhause sein, im Träumen und Weiterziehen, und singen auf jiddisch, russisch oder rumänisch: Lieder von Weltschmerz und Lebenslust, im fliegenden Wechsel mit heißen Bulgars aus New York, Zhoks aus Bukarest und modernen Klangmalereien aus Hamburg.

Der Kern der Band besteht aus dem Akkordeon-Virtuosen und Arrangeur Stanislav Dinerman, der Sängerin Kateryna Ostrovska, die grosse Affinität zu Jazz und brasilianischer Folklore hat und in der Band auch Poyk spielt, sowie dem Tubisten und Musiktheoretiker Mikhail Manevitch. Als wechselnde Solisten und special guests sind ebenfalls dabei: Christian Dawid (Klarinette) einer der bemerkenswertesten Klarinettisten in Europa und Stas (Jona) Rayko, einer der wenigen international bekannten Geiger, der zutiefst mit der Klezmertradition verbunden ist.

Eintritt:

Vorverkauf:  15,00 / 13,00 bzw. 11,00 €; erm: 13,00 / 11,00 bzw. 9,00 €

Abendkasse: 17,00 / 15,00 bzw. 13,00 €; erm: 15,00 / 13,00 bzw. 11,00 €

 

Foto: Hamburgklezmerband

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.