aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Doppelt hohl

Doppelt hohl

Unbekannte zündeln an einem Baum

Wie hohl muss man eigentlich sein, in einem Baum inmitten einer prächtigen Allee Feuer zu legen? So geschehen am Schwanenteich gegenüber der gleichnamigen Schule.
Diese Lindenallee, die zu jeder Jahreszeit schön anzusehen ist, schien offensichtlich Vandalen ein Dorn im Auge. Denn in einer Höhlung am Stammfuß der großen Linde zündelten sie am 17. Dezember mit dem bereits morschen Holz.

Die Stadt will den Baum durch konsequenten Rückschnitt nun erhalten, teilt die Pressestelle mit. Ansonsten bestünde die Gefahr des Umstürzens. Denn die Wandstärke des bereits vorgeschädigten Baumes wurde durch den Brand zusätzlich geschwächt. Aus Gründen der Gefahrenabwehr muss der Rückschnitt die Standsicherheit der Linde gewährleisten. Bei der Stadt hofft man nun, mit den unverzüglich einzuleitenden Baumpflegearbeiten eine Fällung umgehen zu können.

Fotos: Stadt Zeitz, Pressestelle

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content