fbpx  
Drei Nikoläuse und eine Überraschung

Drei Nikoläuse und eine Überraschung

Kulturmacher überbringen Spende an Kindereinrichtung

Die Kinder stellen am Nikolaustag ganz viele kleine Schuhe und Stiefelchen auf. Was aber tun, wenn gleich drei Nikoläuse mit einem großen Geschenk kommen, das in keinen Schuh und keine Stiefelchen passt? Die Nikoläuse gehen hin zu den Kindern, erzählen eine kleine Geschichte und übergeben ihr Geschenk direkt.

Das ging nicht ab ohne ein wenig Spaß. Also erzählte Kulturvermittler Beat Toniolo den Kindern gestenreich eine Nikolausgeschichte, ehe das Geschenk ausgepackt wurde. So war das heute im katholischen Kindergarten am Zeitzer Dom.

Dort wurden die Nikoläuse Dr. Nils Reiche, Huy Tran und Beat Toniolo mit kleinen Reimen und Händeklatschen empfanden. Wann kommen schon mal gleich drei Nikoläuse und bringen ein solches Geschenk mit. Das Geschenk ist ein großer symbolischer Schenk mit einer Spende von 530 Euro.

Das Geld hatten die drei während der Mendl Festspiele bei Kino Vino auf Kloster Posa und auf dem Weihnachtsmarkt mit Verkauf von Käse und Wein eingesammelt. Sehr zur Freude des Kindergartens, der sich mit allen Kindern und Erzieher*innen mit einem kleinen Lied und liebevoll gebastelten Geschenken gebührend für die Gabe bedankte.

  • Geschenke 1
  • Geschenke 2
  • Geschenke
  • alle zusammen

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.