aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Eine Burgdame in Zeitz

Eine Burgdame in Zeitz

Reisebloggerin besucht Residenzstädte. Zeitz am 1. Juli

In der Woche schreibt sie 1 bis 2 Beiträge. Das hört sich auf den ersten Blick nicht viel an. Ist es aber. Denn Eva Adamek recherchiert und beobachtet genau, neben ihrem Hauptberuf. Am liebsten schreibt sie über Burgen, Schlösser und die Städte, in denen sie stehen. Deshalb auch „Burgdame“, wie ihr gleichnamiger Blog. Die Reisebloggerin besucht in Kürze die Residenzstädte Weißenfels, Merseburg und am 1. Juli auch Zeitz.

Den Kontakt zu ihr gab es auf der Tourismusbörse in Berlin. Nun macht sich die Burgdame auf in die Residenzstädte. In Zeitz wird sie das Franziskanerkloster und Schloss Moritzburg erkunden.

Ihren Kurzurlaub startet sie in Merseburg. Unter dem Motto „Von Raben und Zaubersprüchen“ erkundet sie dort zusammen mit einem Gästeführer die Stadt und natürlich auch die Schlossanlage und den Dom. Am Abend reist sie nach Weißenfels weiter, wo am nächsten Tag unter anderem Besuche im Heinrich-Schütz-Haus und in der Novalis-Gedenkstätte anstehen. Bei der Besichtigung von Schloss Neu-Augustusburg muss die junge Frau allen Mut zusammennehmen, denn am Ende lernt sie nicht nur die prunkvolle Schlosskirche kennen, sondern steigt auch in die Fürstengruft hinab. Nach all den Aufregungen kann sie sich bei einem Abendessen im Schumanns Garten stärken, bevor es am nächsten Tag nach Zeitz weitergeht.

Nachdem wir inzwischen wissen, dass sich mehr und mehr Menschen über Reiseblogs ihrem nächsten Urlaubsziel nähern dürfen wir gespannt sein, was die junge Bloggerin bei uns entdeckt.
Wir wünschen ihr viel Spaß beim Schreiben. Und uns viel Spaß beim Lesen.

Foto: (c) Eva Adamek

Burgdame im Web

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content