Februar 21, 2024

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Empathische Unternehmerinnen

Empathische Unternehmerinnen

Zeitzer Unternehmerinnen wichtige soziale Arbeit

Wie der Zufall so will. Du lümmelst durch die Zeitzer Fußgängerzone, plötzlich kommt dir eine strahlende Christin Baumert entgegen. Eiligen Schrittes und ein großes Stück Karton schwenkend. Sie sei ganz happy und wolle den symbolischen Scheck für einen guten Zweck gleich übergeben. Doch halt, ein Scheck für das Sozial- und Heilpädagogische Kinderhilfswerk in Zeitz? So viel Zeit muss sein – für ein Foto sofort und abends ein paar Zeilen dazu. Tue Gutes und sprich darüber. Damit vielleicht andere es dir gleich machen.

Spontan hatten die Frauen des Zeitzer Unternehmerinnenstammtisches gesammelt. Aus dem Stand kamen 475,- Euro zusammen. „Sogar Frauen, die nicht Mitglied beim Stammtisch sind, haben sich beteiligt“, freut sich Christin Baumert. Etwas später schickt sie ein Foto.
Über die Spende freuen sich die Kinder und ihre Betreuerinnen in der Elsterstraße. Hier können sie Unterstützung immer gut gebrauchen. Der Sozial- und Heilpädagogisches Kinderhilfswerk Zeitz e.V. betreut in Wohn- und Tagesgruppen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 21 Jahren. Ein ambulantes Team kümmert sich um vorwiegend sozialschwache Familien, alleinlebende Jugendliche, Arbeitslose, Schwangere und Minderjährige mit Kind. Eine wertvolle und notwendige Arbeit, die neben viel Engagement eben auch Unterstützung braucht.

Wenn auch Sie das Hilfswerk unterstützen möchten, finden Sie auf der Webseite alle Angaben, die Sie dafür brauchen.

Das Hilfswerk im Web
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content