Feigenblatt für Zögerliche.

Über das Verschwinden von Wahlbenachrichtigungen in Zeitz

Im Wahlbereich Zeitz sind 52.000 Wahlbenachrichtigungen verschwunden. Nicht zugestellt. Abhanden gekommen. Keiner weiß derzeit wann und wohin und durch wen. Wir werden doch hoffentlich wissen für wen und das schnellstens nachholen.

Nun werden viele nicht wissen, wo am 25. Mai ihr Wahllokal ist. Schlimmer noch ist, dass wohl etliche dadurch selbst von der Wahl nichts wissen werden. Für die war die Wahlbenachrichtigung so etwas wie der amtliche Aufruf zur Wahrnehmung eines Grundrechts.
Für wieder andere ist die Nichtbenachrichtigung wie ein Feigenblatt. Für Zögerliche, für Ignoranten, für Besserwisser: „wenn die nichtmal das auf die Reihe bringen…“

Dabei war der Trend bei der Wahlbeteiligung für echte Demokraten schon furchterregend. Das dürfte sich nach diesem Eklat noch verschlimmern.
Bleibt zu wünschen, dass schnellstens der Nachdruck erfolgt. Und die Zustellung, mit Nachdruck, na klar.

Artikelfoto: t-online.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.