Gestaltungslust? Mach mit beim Bürgerhaushalt!

Nicht meckern. Mitmachen! Zeitz versucht sich im Bürgerhaushalt.

Wie immer bei solchen Projekten gibt es Lob und Kritik. In Deutschland hat sich die Idee der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Aufstellung des kommunalen Haushaltes verbreitet.
Manche Verwaltungen betreiben das Projekt Bürgerhaushalt aktiv und mit Ernst, bei anderen steht eher das Alibi im Vordergrund.

Wir sind gespannt, wie das in Zeitz laufen wird. Unten finden Sie weitere Hinweise und das Formular zum Anmelden.
Es ist zugegeben etwas dürftig, was nun die Stadt als Erläuterung liefert:

…wir möchten Ihnen entsprechend eines Beschlusses des Hauptausschusses des Stadtrates die Möglichkeit der aktiven Beteiligung am städtischen Haushalt geben. Beim sogenannten Bürgerhaushalt wird ein Teil des öffentlichen Haushalts unter direkter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger aufgestellt. Sie können so in begrenztem Rahmen Ihre Vorschlage und Beitrage einbringen. Die öffentlichen Beratungen in den Gremien des Stadtrates bleiben – ebenso wie die Entscheidung zum Haushalt – dem Stadtrat vorbehalten.

Wir nehmen das Gute in den Blick und wünschen uns eine rege Beteiligung auf der einen und auf der anderen Seite die ehrlich Absicht.
Also, melden Sie sich an versuchen einmal, wie es ist, wenn es um das liebe Geld geht.

Sie finden hier auch ein interessantes Puzzle zu den Erfolgsfaktoren eines Bürgerhaushaltes. Probieren Sie und schauen Sie, was passiert.

Anmeldeformular Erfolgsfaktoren

Artikelfoto: stadt-muenster.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.