Jugendbeirat Zeitz wirbt für Mitwirkung

Was kann und was ist der Jugendbeirat?

jugendbeiratDazu erklären sich die Mitglieder des Jugendbeirates der Stadt Zeitz in einer Pressemitteilung. Sie tun das, weil sie möchten, dass sich mehr Jugendliche beteiligen.

Bisher seien alle größeren Schulen der Stadt im Jugendbeirat vertreten gewesen, heißt es in der Mitteilung. Und:

Aktuell gilt dies nur noch für die Sekundarschule „Am Schwanenteich“ und die BBS Burgenlandkreis. Das macht natürlich die Planung von Schulprojekten schwierig, wenn man keine direkte Verbindung mehr zu einigen Schulen hat. Deshalb freut sich der Jugendbeirat immer wieder auf neue Mitglieder. Prinzipiell darf jeder beitreten, der zwischen 13 und 25 Jahren alt ist, seinen Hauptwohnsitz in Zeitz hat oder zumindest hier zur Schule geht bzw. hier seine Ausbildung macht.

Der Jugendbeirat der Stadt Zeitz (JBR) ist eine überparteiliche Institution. Er befasst sich mit kinder- und jugendrelevanten Themen und vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen der Stadt.

2010 aus der Initiative der Freien Wähler Zeitz, insbesondere durch den damaligen Stadtratsvorsitzenden Eugen Engel, hervorgegangen, hat er sich zu einem selbst arbeitenden und unabhängigen Gremium der Stadt entwickelt. Hilfe dabei erhält der Jugendbeirat von der Stadt, besonders dem Fachbereich Soziales. Aber auch diverse Stadtratsfraktionen haben bereits ihre Unterstützung bei Bedarf angeboten.

Aktuelle Themen sind derzeit die Planung des nächsten Sommerfestivals im Juli 2015, nach wie vor die Spielplätze der Stadt und der bald stattfindende „Neu-Zeitzer“ Stammtisch. In der derzeitigen Legislaturperiode besteht der JBR aus 4 weiblichen und 5 männlichen Mitgliedern. Im Vergleich zu den vergangenen Legislaturperioden musste sich der JBR von mehreren Mitgliedern trennen, weil diese beispielsweise ein Studium begannen und so nicht mehr aktiv mitwirken konnten.

Für Rückfragen steht der Jugendbeirat unter jugendbeirat-zeitz@web.de oder auf Facebook unter Jugendbeirat Stadt Zeitz zur Verfügung.

Foto: JBR

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.